04.07. – Sonic Moiré: ALLES IST GESCHEITERT

unnamed// Da die Gegenwart immer noch nur graue Vorzeit bleibt – es weitergeht, aber nicht besser wird – ist diese Party ein Pulverfass, das zum Ziel hat, die Kulturindustrie zu explodieren. //

sonic moiré labelparty
House // Techno

– Caldera (Duisburg)
– KELMHO (Berlin)
– redredred (Münster)

Partykollektiv Notbremse.
In dieser Episode spielt Tom Collins eine Nebenrolle für 3€.

02.07. – Informationsveranstaltung gegen den “Al Quds-Tag” in Berlin (et2c)

noalquds-banner-white

02. Juli 2015 – 19:30 Uhr

Am 11. Juli 2015 soll erneut eines der wichtigsten regelmäßigen Events der antisemitischen Querfrontszene stattfinden: Der “Al Quds-Tag”. Eingerichtet vom “Revolutionsführer” Ayatollah Khomeini, um für die islamistische Eroberung Jerusalems und die Vernichtung Israels zu mobilisieren, wird er ebenso vom iranischen Regime und seinen Freund*innen im Ausland als Propagandatermin genutzt, wie er weltweit Antisemit*innen als Anlass für Aufmärsche dient. Bereits seit den 1980er Jahren kommt es auch in Deutschland zu entsprechend ausgerichteten Aktionen – im letzten Jahr beteiligten sich über eintausend Personen an der zentralen Demonstration in Berlin.
Der Vortrag wird sowohl über die geplanten antifaschistischen Proteste gegen den “Al Quds-Tag” informieren, als auch einen kritischen Überblick zur politischen Geschichte und aktuellen Lage des Iran bieten. Hierbei werden auch der “Al Quds-Tag” in seiner internationalen Bedeutung und die iranische Oppositionsbewegung behandelt. Bei der Veranstaltung wird es zudem die Möglichkeit geben, über das bundesweite Bündnis ‘Schall und Wahn’ Tickets für die gemeinsame Busanreise zu den Protesten zu erwerben (Abfahrt in Duisburg, 25€ Unkostenbeitrag).

Das ideologiekritische Bündnis gegen Antisemitismus Duisburg (BgA) ist Teil von ‘Schall und Wahn’ und seit 2008 im Ruhrgebiet mit dem Anliegen aktiv, eine informierte Gegenöffentlichkeit herzustellen und antisemitischen Tendenzen und Manifestationen entgegenzutreten.
Eine Veranstaltung der Gruppe et2c (et2c.wordpress.com) mit Unterstützung der ASten von Universität (www.asta.ms) und Fachhochschule (www.astafh.de) Münster.

27.06. – Konzert: I AM THE YETI + ROUGH AND READY

unnamed
I am the Yeti – https://www.youtube.com/watch?v=-PN9dR-K3LU
Rough and Ready – https://soundcloud.com/rough-and-ready-1/bleary-starlights

25.06. – Cry Me A River Warm-Up: CLOUD RAT + JUNE PAIK + MASADA + JOTNARR


10537428_847799558623085_4495501890296389370_n
“JOTNARR”
Sludge/Black Metal aus Colchester/England. Der Schlagzeuger sieht aus wie Luigi, super witzig und musikalisch atemberaubend.
https://jotnarr.bandcamp.com/

“MASADA ”
Screamo aus Erlangen. Wieso sind die eigentlich so gut?
https://masadapunx.bandcamp.com/

“TEMPEST”
PARTY ALARM
https://reactwithprotest.bandcamp.com/album/tempest-passages-12

“JUNE PAIK”
Skrriiiieemo aus überall in Schland. Unfassbar alte Menschen, unfassbar genial. Sehen in echt noch besser aus als auf Bildern!
https://junepaik.bandcamp.com/

“CLOUD RAT”
Alle wollen sie, wir haben sie: Klaut Räd!
Mit Röhrich an der Gitarre. Der kann unfassbar gut Dosenstechen.
Geballer aus Michigan.
Neues Album:
https://haloofflies.bandcamp.com/album/qliphoth

18:00 Uhr ist Angrillen.
19:00 Uhr beginnt die Musik.

Flyer ist da.

21.06. – Salon Féministe: Vol. 6 VERNETZUNGSEDITION

vernetzung

Hello again,

nach einer kleinen Schaffungspause melden wir uns endlich wieder.  Diesmal haben wir zwei feministische Gruppen aus Münster eingeladen, um euch ihre Arbeit vorzustellen.

Riot Rrradio ist eine Radiosendung, die einmal im Monat über den Bürgerfunk bei Antenne Münster ausgestrahlt wird. Im Fokus stehen hier feministische Themen im kulturellen, politischen und studentischen Bereich.

We Love Consent ist eine neugegründete Gruppe, die Sexismus an der Uni den Kampf ansagt. Mehrfach im Monat finden Plena statt, es werden Vorträge organisiert und sich ausgetauscht.

Dazu gibt es wie immer lecker Kaffe und Kuchen und genügend Zeit sich auszutauschen.

Die Baracke ist barrierefrei und ihr könnt euch wie immer bei uns melden, wenn ihr unsere Kinderbetreuung benötigt.

Wir freuen uns auf euch! ♥

20.06. – Punkbar: DER FEIND + BARREN LAND + HEADSHOX

Punkbar die Kneipe mit der extra Portion Punk.
Dazu ist der Eintritt kostenfrei und das Bier günstig.

11270677_976771565675433_903395250440180747_oDer Feind
(Punk // Berlin)
http://derfeind.bandcamp.com/

Barren Land
(HC-Punk // NRW)
http://barrenlandpunk.bandcamp.com/

HeadShox
(Bivokaler Schrammelpunk // Bremen)
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=h8TasJ054n8

18.06. – Konzert (ND12): BAGNA + DRIP OF LIES

11224870_847152725339397_6996633392590209441_oBAGNA – Crust, Hrodna Province, Belarus
https://bagna.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/pages/Bagna/382563151780071

DRIP OF LIES – Crust, Warszawa, Poland
https://dripoflies.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/DripOfLies

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr


Veranstaltungskalender

kalenderzum vergrößern klicken!

Nächstes Barackenplenum

(für alle Veranstalter*innen und Interessent*innen)
Termin wird zeitig Bekannt gegeben

Kontakt

barackemuenster@gmail.com

Präsenzzeit in der Baracke nach Absprache

In der Baracke gibt es keinen Platz für Rassismus, Sexismus, Faschismus, Homophobie, Ableismus, Transphobie, Antisemitismus, Antiziganismus und jegliches diskriminierendes Handeln. Dies gilt auch für die Musik, die gespielt wird. Es liegt in Eurer Pflicht aufmerksam zu sein, die Betroffenen ernst zu nehmen und Hilfestellung zu leisten.

Leitet Vorfälle an uns weiter: barackemuenster@gmail.de


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.