28.02. – Konzert: LANDGANG + TURBOBART + KNIETENBRINK + COMPLAINTS

Am 28. Februar gehts rund in der Baracke, also esst schnell eure Pausenbrote auf und weg mit den Durstlöschern, hier wird bei Hansa und Kerzenschein schöner Musik gelauscht.

Landgang10945594_827138967342934_2219197889132272355_n
nichtshalbesundnichtsganzesemo aus Bonn
landgang.bandcamp.com

Turbobart
akustikpunkgefolke aus Dortmund
turbobart.bandcamp.com

Knietenbrink
knietenbrüderpunkrock aus Münster
soundcloud.com/mrknieten

Complaints
auchakustikpunkgefolkeaberaufenglisch aus Stuttgart
complaintsm
usic.bandcamp.com

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 3-5 €
YOLO

“man wird doch wohl noch schreien dürfen!”

https://www.facebook.com/events/893678157344046/

27.02. – Party (Spökes): DANGER-ESQUE 80er PARTY

10991043_800807703322271_2233526635510439246_nDa wir alle keine Texte schreiben können, hier die wichtigsten Fakten im Überblick:

– die Partyreihe wird DANGER-ESQUE heißen
– sie wird mehrmals im Jahr stattfinden
– am Freitag in der Baracke, danach immer im GLEIS22
– ein gewisser Betrag
wird immer gespendet; es ist also eine Soli-Party
– alle sehnen sich nach einer tollen Fete, HIER IST SIE!

Infos zum kommenden Freitag:
– die erste Party wird eine 80er SAUSE
– wer die 80er Party in der Sputnikhalle auch öde findet sollte unbedingt vorbeischauen!
– der Gewinn wird an die Flüchtlingshilfe gespendet (genaue Infos’s gibts am Abend)
– P.S. (steht für einen Namen und für Qualität) macht Cocktails
– die Party s
tartet um 22:30 mit einem Special Act, den niemand verpassen sollte

Kosten:
– vor 12 = 2€
– nach 12 = 3€

Komm rum!!!

22.02. – Konzert (GrimShows): ARMS ALOFT (US) + GUERILLA POUBELLE (F) + SNARESET

GrimShows präsentiert:
unnamed
ARMS ALOFT (Punkrock aus USA)
GUERILLA POUBELLE (Punkrock aus Frankreich)
SNARESET (Punkrock aus Greven/Münster)
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 5€ + Spende

21.02. – Punkbar: KREFTICH + TEENAGE HATE + ÄRGER

Punkbar die Kneipe mit der extra Portion Punk.
Dazu ist der Eintritt kostenfrei und das Bier günstig.

10426561_922036321148958_9163055620247355677_n

Kreftich (Punkrock // Duisburg/Dinslaken)
http://www.kreftich.de/

Teenage Hate (Punkrock // Hamburg)
http://teenagehate.bandcamp.com/releases

Ärger (Punk // Münster) Tape Release Show!!!!!!
http://aergerpunx.bandcamp.com/

20.02. – Groovemord (Party): Edition of Auskopplungen

10502507_920009948023569_2089205723077172387_nLange haben wir nix von uns hören lassen. Aus schlechtem Grund!

Nachdem das Tentakel sich klammheimlich einer Terrororganisation angeschlossenen und nach Italien abgesetzt hatte, um seine Musik zu veröffentlichten (https://soundcloud.com/melvinstubbe/sets/stadtstreicher-ep), gab es derben Beef.

Die Mannen um Felix,Soundsome und Shore Shots verschworen sich darauf hin, um im Schatten der NSA ihre eigene Plattenfirma (https://soundcloud.com/onegrooverecords) zu gründen.

Tentakel investierte daraufhin auf der Wall Street (New York) und verlor sämtliche Investitionen, die er auf dancemusik gesetzt hatte.
Durch diverse Crowdfunding-Projekte erarbeitete sich dieser aber wieder eine stattliche Summe, um den Neuanfang zu realisieren.
Seine Rückkehr bildete danach eine perfekte Ergänzung zur naiven Label-Idee der 3 anderen westfälischen Fundamentalisten um OneGroove Records.

Den heutigen Tag nutzen sie, um die durch die Massenmedien veranlasste Wiedervereinigung zu zelebrieren. Die Geschehnisse der letzten Monate mit Labelgründungen, Releases und Namenstagen geben dem ganzen den krampfhaft aufgesuchten Anlass:

!!!The Ausklopplungs-Edition!!!
(wegen „Auskopplungen“ im Sinne von Musik, verstehste?). Neben den 3 Altbacken, die schon auf der letzten Partys irgendwann Ende der 90er dabei waren gibt Soundsome nebenbei mal eben auf unserer ca 4.-5. Ausgabe sein Debüt hinter den Plattentellern (remember where you heard him first)!.

Baracke ruft wieder!
Groovemord schreit wieder!

Soundsome // Tentakel // Felix Floegel // Shore Shots

One Groove, One Heart.
Soundsome // Tentakel // Felix Floegel // Shore Shots

One Groove, One Heart.

14.02. – Aaseepunk die Vierte

FlyerAaseepunk4.small_1

Am 14.02. gibts wieder live etwas auf die Ohren! Denn es geht weiter mit unserer Konzertreihe! Diesmal mit dabei sind:

Bad Assumption (Punk aus Münster)

Irgendwie Seltsam (Punk aus Warendorf)

Pogopanik (Punkrock aus Bielefeld)

Zelle-B (Punk aus Bielefeld)

Und natürlich Chaos & Sandale (jetzt auch mit Trompete)

Die Reihenfolge wird am Abend ausgelost. Es gibt billige Getränke sowie Eintritt nach Selbsteinschätzung: von 0 bis 8€ gebt ihr was ihr wollt und könnt. Ab 19 Uhr ist Einlass, ab 20 Uhr Beginn!

Neu ist: Ships Ahoy! spielen an dem Abend nicht, dafür dann aber am 25.4. bei Aaseepunk 5 zusammen mit anderen tollen Bands. Den Termin am Besten schon mal vormerken.

http://www.chaosundsandale.de/2015/01/14-02-15-aaseepunk-4-baracke-muenster/

13.02. – Antifakneipe “Pien Kabache”

Am 13. Februar wird es die nächste Antifakneipe „Pien Kabache“ geben und als besonderen Appetitanreger präsentieren wir euch Skati vom Splintercell Sound, der euch die ganze Nacht mit feinsten Reggae / Rocksteady / Dancehall beschallen wird. Also schwingt das Tanzbein und lasst euch mit Longdrinks, kalten Bier und anderen Spezialitäten den grauen Alltag vertreiben! Einlass ab 20 Uhr! Eintritt ist frei! Ort: Baracke Münster.

Alle Gewinne des Abends werEntwurffinalden an die Betroffenen der Hausdurchsuchungen in Osnabrück gespendet!

Der Abend wird von der An­ti­fa­schis­ti­schen Lin­ken Müns­ter, der Au­to­no­men An­ti­fa Ems­det­ten und der Au­to­no­men An­ti­fa Rhei­ne ver­an­stal­tet.


Veranstaltungskalender

kalenderzum vergrößern klicken!

Nächstes Barackenplenum

(für alle Veranstalter*innen und Interessent*innen)
Termin folgt

Kontakt

barackemuenster@gmail.com

Präsenzzeit in der Baracke nach Absprache

In der Baracke gibt es keinen Platz für Rassismus, Sexismus, Faschismus, Homophobie, Ableismus, Transphobie, Antisemitismus, Antiziganismus und jegliches diskriminierendes Handeln. Dies gilt auch für die Musik, die gespielt wird. Es liegt in Eurer Pflicht aufmerksam zu sein, die Betroffenen ernst zu nehmen und Hilfestellung zu leisten.

Leitet Vorfälle an uns weiter: barackemuenster@gmail.de


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.