7.12. – Mio + Black Everest + Entrails Out

UPDATE: Da Mio und Black Everest absagen mussten, fällt das Konzert aus!

Der Dezember beginnt konzertreich und da machen natürlich auch ND12 mit: Am Freitag, den 7. Dezember geben sich Mio aus Leipzig, Black Everest aus Hamburg und Entrails Out aus dem Pott in der Baracke die Ehre. Heftiger Screamo trifft auf Grindcore. Da sollte doch für einige etwas dabei sein. Los geht es ab 20:00 Uhr und es wird gemunkelt, dass nach der Show noch zelebriert wird.

02.12. – Native + Ashes Of Pompeii + Todd Anderson

Um das Wochenende abzuschließen, liefern Stahl und Panik am Sonntag, den 2. Dezember ab 19:00 Uhr nochmals richtig nach. Native besuchen die feine Baracke im Rahmen ihrer Europatour und dazu wagen sich die Süddeutschländer von Ashes of Pompeii und Todd Anderson gleich mit ins winterliche Münster. Anstatt großer Worte über die Bands und ihre herrlichen Spielarten zu verlieren, lassen wir Links sprechen. Achja, der Eintritt wird 5 bis 8 Euro kosten.

1.12. – Two Steps Into A Better Place mit Resist The Tide + The Fallen Grace + Defy The Laws Of Tradition + weitere

Am 1. Dezember bieten euch fünf junge Bands aus Münster und Umgebung, sowie Nürnberg neben einer ordentlichen Portion Metal- und Melodic-Hardcore die Möglichkeit mit Two Steps was Gutes zu tun. Für 5 Euro im Vorverkauf über Resist The Tide und ebenso 5 Euro an der Abendkasse gibt’s die folgenden Bands auf die Ohren. Los geht’s um 19 Uhr!

Resist The Tide
The Fallen Grace
Defy the Laws of Tradition
First Blossom in Spring
Toxin

Die gesamten Einnahmen von dem Konzert werden an die Highschool in Cabagtasan mit dem Namen „Our Lady Of The Mountains Mission School“ (OLMMS) weitergeleitet. Die Jungs wollen den Kids auf der Insel Negros der Philipinen etwas ermöglichen, was ohne Unterstützung kaum möglich ist: Alle Einnahmen werden für Bücher, Stifte und andere Schulsachen verwendet! Irgendwo muss man ja schließlich anfangen und das soll umgesetzt werden. Denn dies wären zwei Schritte in eine bessere Zukunft für alle!

30.11. – Beatz 4 Treatz

Am Freitag, den  30. November darf ab 22:00 Uhr die Geburtsstunde von Beatz 4 Treatz in der Baracke gefeiert werden – einem Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat mithilfe von Musik mehr zu bewegen als nur Füße! Der gesamte Gewinn aus Eintritt & Getränken wird zu 100% an das Green Paradise Project now gespendet, um sie bei dem Vorhaben zu unterstützen die Region Mbere in Kenia dauerhaft  und unabhängig mit dem wichtigsten aller menschlichen Bedürfnisse zu versorgen: Wasser!

Seid dabei wenn gemeinsam die Wände der Baracke zum wackeln und die Erde zum beben gebracht werden, damit in Mbere wieder Bäche fließen. Bewegt Euch zu her(t)zlichem Sound wie Roots Dub, Worldbeatz & HeartBass’n’Breaks vom und über das Kunterbunt Soundsystem, gemeinsam mit Jonspecta, Roger Raniz & Freunden.

Alles zum Projekt & zu den Hintergründen erfahrt ihr über RadioRoger – frei empfangbar auf allen Netzkupplungsempfängern.

27.11. – Global Zero Infoveranstaltung

Global Zero ist die internationale Organisation für die Eliminierung aller Nuklearwaffen weltweit. In Münster gründet sich gerade eine neue Studentengruppe, die Teil der internationalen Bewegung ist. Global Zero Münster will sich für eine Welt ohne Atomwaffen einsetzen, sich mit dem Thema auseinandersetzen, darüber informieren und die atomare Abrüstung gleichzeitig auch kritisch hinterfragen.

Du interessierst dich für Sicherheitspolitik? Du findest, dass wir über eine Welt ohne Atomwaffen und die möglichen Wege dorthin nachdenken müssen? Oder du organisierst und diskutierst gerne? Dann bist du bei Global Zero an der richtigen Stelle!

Die Initiative bietet am Dienstag, den 27. November um 18 Uhr in der Baracke ein Diskussionsforum und lädt zur ersten Inforveranstaltung ein.

20.11. – Mobile Kunstfetzenproduktion

Am Dienstag, den 20. November sollen ab 12:00 Uhr mobile Kunstwerke live von euch geschaffen und am 22.11. auf einem Stadtspaziergang, hoffentlich mit Sonnenwagengeleit, präsentiert werden. Danach sollen die Werke den öffentlichen Raum verschönern. Einen Grundstock an Materialien wird gestellt. Es wäre aber schön, wenn ihr selber noch etwas auftreiben könnt. Fragen gerne per facebook.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionswoche Fort (mit der) Bildung des AStA der Universität Münster statt. Alles weitere zur Aktionswoche mit vielen interessanten und kostenlosen Veranstaltungen rund um Bildung und den Global Education Strike findet ihr in diesem PDF.

18.11. – Drive Against The Stone, Steelbringer, No Brains

Als wären es an diesem Wochenende mit der Soliparty der Zugvögel, dem Polit-Frühstück des AStA, dem Konzert von Johnny Mauser & Captain Gips und der Soli-Geschichte von Einfach machen und der Gruppe BASTA nicht genug, gibt es kurzfristig auch am Sonntag, den 18. November was Dickes auf die Ohren:

Ab 20:00 Uhr wird zur konzertierten Abendgestaltung eingeladen. Und zwar spielen Drive Against The Stone, Steelbringer und zu guter letzt No Brains aus der uns allen bekannten Stadt Münster auf. Lokale Bands, junge Talente, sollte man sich nicht entgehen lassen!