04.08. – Hounds of Hate (US) + Violent Reaction (UK) + Isolation + Get It Done

Image-1Am 4. August gibt´s  ein Sunday-Hardcore-Matinee in der Baracke (Three Chords). Veganes Essen gibt es auch, also eigentlich eine ganz gute Art seinen Sonntagnachmittag zu verbringen. Mit dabei sind:

Hounds of Hate (Brooklyn)
Straight Edge Straßenköter
http://houndsofhate.bandcamp.com/
 
Violent Reaction (Liverpool)
Straight Edge Asozial
http://www.violentreaction.blogspot.de/
 
Isolation (Münster / Ibbenbüren)
1/2 Blau aufm Bau, 1/2 Straight Edge aufm Bau
http://isolationhc.blogspot.de/
 
Get It Done (Ruhrpott)
Ruhrpott Straight Edge
http://stereokiller.com/GetItDone
 

Einlass ist um 16:00 Uhr. Gespielt wird pünktlich ab 17:00 Uhr. Eintritt wie immer max. 5 Euro.

Mehr Infos gibts hier.

31.07. – ◯ (Aachen, NL, BEL) + HOLY (IT) + JAG HATAR (NL)

2013_07_31_onlineWer keine Lust mehr hat Münsters Student_innen, Tag und Nacht, auf den städtischen Grünflächen beim Grillen zuzuschauen, sei Am Mittwoch, den 31. Juli herzlichst auf ein kleines Konzert mit ND12 in der Baracke eingeladen. Mit dabei sind aus der Ecke Belgien, Niederlande, Aachen, experimenteller Post Rock mit Ursprüngen im Punk/Hardcore. Ausserdem HOLY, Hardcore Punk aus Mailand. Zu guter letzt JAG HATAR aus den Niederlanden mit ner Mischung aus Ambient/Post Rock. Einlass: 19:30 Uhr. Eintritt: 5-7 Euro.

Mehr Infos gibt´s hier.

28.07. – Kill for Peace + Confusion + Under Hoods

confusion_1000pxAm Sonntag, den 28. Juli, gibt es schnellen Hardcore auf die Ohren. Den Anfang machen die Jungs von Under Hoods aus Greven. Schöner Oldschool-Hardcore mit viel Rotz und Schweiß. Dann machen die beiden französischen Bands Kill for Peace und Confusion auf ihrer Tour halt in Münster. Beide spielen schnörkelosen, schnellen Hardcorepunk mit thrashiger Kante und haben eine gemeinsame Split im Gepäck. Also  von der Couch aufraffen und Bands abfeiern. Für  5 Euro machen die Türen um 19.00 Uhr auf.

Mehr Infos gibt auf Facebook.

24.07. – 90er-Jahre-Trash / Kindheitshelden-Party

FlyerAm Mittwoch, den 24. Juli um 20 Uhr findet in der Baracke eine 90er-Jahre-Trash/Kindheitshelden-Party statt.

Getreu dem Motto wird von euch ein entsprechendes Outfit erwartet – sei es als Ninja Turtle, Superman oder nur in wunderschönen grellen Neonfarben und mit Asiletten. Lasst eurer Fantasie freien Lauf!

Auf euch warten die Charthits der 90er und ein paar lustige Partyspiele.

Eintritt 5 Euro.

20.07. – Danger Danger + Baby Lou + Hartmut + No Brainz

20julifinale_zps81144fe7Einfach machen laden am Sonntag, den 20. Juli wieder mal zzu einem schönen Konzert. Den Auftakt machen die Cörde-punx von No Brainz. Ungewaschen autentischer Uftaufta Punk. Schonmal super um die ersten Bierchen zu zischen. Danger Danger spielen schön rotzigen HC Punk von der Basis. Kein groses Melodierumgespiele & keine ausgefeilten Soundfrickeleien. Einfach pures Runter- rotzen. Herrlich. Als Kontrastprogramm kommen die Hamburger Baby Lou auf ihrem Tourstop vorbei. Die Ballwechsel zwischen den schnellen, rockigen Parts und den eher ruhigeren Momenten sorgen dafür, dass es nicht langweilig wird.Ganz großes Tennis. Hartmut melden nach 5 Jahren Rumpelpunk Konkurs an. Doch bevor sie total unbekannt verschwinden werden sie uns noch einmal ein Ständchen singen. Mit Hit!
Danach ist noch Tanznacht mit Punk & Träsh (siehe oben).
Was ganz am Ende an Plus überbleibt geht an das Freiraumprojekt ,,Interkulturelles Zentrum Don Quijote“. Beginn ist um 20:00. Eintritt wie immer maximal 5 Euro.