12.10. – Rocken hilft 2013

1378709_320516171422088_1782734855_nAm Samstag, den 12. Oktober:

Reisegruppe Hardrock aus Münster setzen ganz neue Akzente bei alten Hits. Hier werden Ohrwürmer in einer Art präsentiert, die man nicht von 08/15-Coverbands kennt. Mit viel Liebe und Detailtreue singen sie von mind. 3 Dekanden Musikgeschichte!

AKROBAT aus Münster sind schon länger aktiv, aber was gut ist, braucht Weile. Daher hat man in aller Vollständigkeit ihrer Besetzung ihren ersten Auftritt, den sie lange und ausgiebig vorbereitet haben. Man sollte für diese Band definitiv sein Tanzbein nicht vergessen!

Fracture Inc. aus Warendorf sind im letzten Jahr kurzfristig als Opener eingesprungen, dieses Jahr sind sie erneut dabei! Er wird laut, es wird gut.

No Talent Necessary aus Münster sind spätestens seit dem „The Hoff“ ihren Superhit „Looking for Freedom“ gecovert hat und damit die Berliner Mauer einriss keine Unbekannten mehr!
So titelte die WN schon vor einiger Zeit: „NTN sind in Deutschland schon eine bekannte Nummer“…Himmel Hilf…

Benefiz: Die Veranstaltung ist zugunsten vom Münsteraner Verein „Amigos e.V.“, die seit etlichen Jahren u.a. mit Konzerten Spenden für das Dorf Somoto in Nicaragua sammeln. Da alle ehrenamtlich arbeiten und die Bands ohne Gage etc. spielen, können alle Eintrittsgelder gespendet werden. Mit dem Geld werden Familien, oft alleinerziehende Mütter, unterstützt, es  wird in Bildung und Infrastruktur investiert und eine Verbesserung der Lebenssituation als Ziel gesetzt. Dabei ist die Autonomie der Menschen in Somoto sehr wichtig. Es soll v.a. dazu beigetragen werden, dass die Menschen selber ihr Leben in die Hand nehmen  können, z.B. in dem sie die Möglichkeit haben, eine Schulbildung zu bekommen.

Beginn ist 20:00!

0 Responses to “12.10. – Rocken hilft 2013”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Nächstes Barackenplenum

(für alle Veranstalter*innen und Interessent*innen)
am Sonntag, 04.12.2016 um 17 Uhr

Kontakt

barackemuenster@riseup.net

Präsenzzeit in der Baracke nach Absprache

In der Baracke gibt es keinen Platz für Rassismus, Sexismus, Faschismus, Homophobie, Ableismus, Transphobie, Antisemitismus, Antiziganismus und jegliches diskriminierendes Handeln. Dies gilt auch für die Musik, die gespielt wird. Es liegt in Eurer Pflicht aufmerksam zu sein, die Betroffenen ernst zu nehmen und Hilfestellung zu leisten.

Leitet Vorfälle an uns weiter: barackemuenster@riseup.net


%d Bloggern gefällt das: