Archiv für November 2013

10.12. – Info-Nachmittag über die europäische Flüchtlings- & Asylpolitik

plakat glühwein finalAnlässlich des International Human Rights Day am 10.12., laden wir, die Hochschulgruppe „Visionen für Europa“, Euch zu einem Info-Nachmittag über die europäische Flüchtlings- & Asylpolitik ein!
Und das alles bei einer Tasse leckerem, selbstgemachtem Glühwein!Kommt vorbei, informiert euch und diskutiert mit!

Wir freuen uns auf Euch!

Visionen für Europa – Visions d’Europe

7.12. – Primitive People

Flyer_baracke_rPrimitive People versteht sich als städteübergreifendes Kollektiv von Freunden, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Partys zu organisieren, bei denen der Fokus ganz klar auf der Musik liegt anstatt auf Mottos, Verkleidungen oder sonstigem Entertainment.
Stattdessen Herumlungern und Tanzen mit netten Leuten, Getränke so günstig das ihr euch das Vorglühen fast sparen könnt und musikalische Expertise aus drei Bundesländern. Auf die Plattenteller kommen House- und Technoplatten, die nur eine Richtung kennen. Primitive People. Wir freuen uns auf euch.
Beginn: 23.00 Uhr

06.12. – Baracken Sound System Soli-Party

1469828_653662264673671_566869021_nUnsere Anlage ist kaputt und damit meinen wir nicht nur, dass wir in der Finanzkrise unser ganzes Geld verzockt hätten. Ja ja, ihr versteht schon…
Daher unterstützt uns, dass wir viel Bares reinbekommen, damit wir alles reparieren können.
 
Es spielen:
 „NARCONAUT“ Sludge/Stonerrock – Münster
 „C4SERVICE“ Punk – Münster
 
Danach DJs: 80s, 90s, Punk und Electro Aftershow Party!!!
Einlass: 20 Uhr Beginn: 21 Uhr
Eintritt: 5-8 Euro

04.12. – Alternative Ersti-Party

erstiparty-flyer-a6Am Mittwoch 04. Dezember:

Neu in Münster? Alternative Szene kennen lernen? Alteingesessen und einfach gut feiern? – Der Infoladen “krachtz” und das interkulturelle Zentrum “Don Quijote” laden ein zur alternativen Ersti-Party in der Baracke. Feinste Trashmukke, Drum’n’Bass, Cocktails, Happy Hour, Infotische und gute Stimmung warten auf euch. Und: Die Baracke ist rollstuhlgerecht.

Beginn: 21:00

Eintritt: bis 22 Uhr: 1.50 €. Ab 22 Uhr: 2,50 €.

30.11. – Wackelkontakt und Feinstrom

131130wkflyerAuf der Suche nach dem Wesen der Technokultur spielen Wackelkontakt seit mehr als einer halben Dekade ausschliesslich live, ohne Netz und doppelten Boden. Im Stile klassischer Studiojams von UR, Unit Moebius, Legowelt, etc. wird hier auf der Bühne das Entstehen des Techno-Momentums an Synths und Drummachines live und in Echtzeit produziert. Mit dem Rücken zur Wand will immer wieder neu entworfen werden, was uns treibt und trägt. Beats werden zum Tanzbefehl und die Power der Gegenwart freigelegt. Sound matters, love the machines!

+ live- Drumming!

Feinstrom – dieser Name, der in der realen Welt das langsame, präzise Befüllen von Silos mit Schüttgut oder auch die Anwendung elektrischen Stroms in der Medizin bezeichnet, bedeutet für Bert Fleißig die Nutzung von genau dosierter Elektrizität zur Erzeugung von Klängen. Seit über 20 Jahren beschäftigt er sich mit der Auslotung der musikalischen Möglichkeiten von Synthesizern. Auf einer Vielzahl von elektronischen Geräten, von denen längst nicht alle ursprünglich als Musikinstrumente gedacht waren (und von denen keines ein Computer ist), spielt Feinstrom den Soundtrack für den Film im Kopf. Müsste man Feinstrom musikalisch einordnen, wären Dronescapes oder Dark Ambient mögliche Schubladen, aber auch Ausflüge in die Berliner Schule oder in Richtung Industrial sind möglich.

29.11. – Maze of Mind + Souls for Sale

bannervorlageDas Konzert fällt leider aus

29.11. – GOODVIBEZ + GREE GREE + BARE SOUND + ROGER RANIZ

1 BBB_frontBOOM!
~~~~O
Raise your fist for

GOODVIBEZ
GREE GREE
BARE SOUND
ROGER RANIZ
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

BAD!!
O~~~
Blasting Dancehall, Reggae, Hip Hop & Mashup
over the mighty red Roots Plague Soundsystem

BARACKA!!!
**************
The place to be at the 29th of November!


Nächstes Barackenplenum

(für alle Veranstalter*innen und Interessent*innen)
14. 05. 2017: 17.00 Uhr

Kontakt

barackemuenster@riseup.net

Präsenzzeit in der Baracke nach Absprache

In der Baracke gibt es keinen Platz für Rassismus, Sexismus, Faschismus, Homophobie, Ableismus, Transphobie, Antisemitismus, Antiziganismus und jegliches diskriminierendes Handeln. Dies gilt auch für die Musik, die gespielt wird. Es liegt in Eurer Pflicht aufmerksam zu sein, die Betroffenen ernst zu nehmen und Hilfestellung zu leisten.

Leitet Vorfälle an uns weiter: barackemuenster@riseup.net