28.02 – Crossworlds

CrossworLds_Pt2_crowdFortan wird der 28.02. nur noch als der Tag bekannt sein, an dem die Zukunft begann!!!

☛ AUFGEBASST!: DJ Burnt schmeißt den Fluxkompensator an und rast mit 88 Meilen die Stunde im Delorean von Köln nach Münster um uns zu zeigen was man in der Zukunft sonst so macht außer Hoverboarden.
…um es vorweg zu nehmen – ihr werdet’s mir ja sowieso nicht glauben, ehe ihr es nicht selbst erlebt habt:
Man schaut Sound & hört Kino!

Ihr traut euren Ohren nicht & denkt eure Augen hören schlecht?!? – Kein Wunder, denn jetzt drücken wir euch dicken Sound aufs Auge! Whhuuut?

Klartext:

☈ᗝḠᙓЯ Ⓡαη↥ℨ präsentiert: Crossworlds

DJ Burnt ► dicke Beats der besten Sorte ★ zum 1. MAL in MÜNSTER Video & Sound in the mix! ★
Turntablism trifft auf Videomixing ➡ ZUKUNFT!!

♫ Hip Hop ♫ Reggae ♫ Classics ♫ Funky Sh*t ♫ Mashup ♫ Bassmusic ♫ + X ♫

Ebenfalls zum 1. Mal betreten Pisces Kollective die Bühne der Stadt – Musik der besonderen Art!
Gemeinsam mit Sängerin Alev zaubern sie mit ihrer einzigartigen & zeitlosen Mischung aus Drum’n’Bass und Soul mit Reggae- & Hip Hop-Elementen ein Lächeln in jedes Gesicht & testen dabei gleichzeitig euren Groove und reizen das Soundsystem aus.

Wie heißt die rote Wand? – richtig!
ιllιlı Roots Plague Soundsystem

✎ zum mitschreiben:

✘ Z̶a̶p̶Z̶a̶p
✔ B̲R̲A̲P̲!̲! ̲B̲R̲A̲P̲!̲!

http://www.mixcloud.com/djburnt
http://soundcloud.com/pisces-kollective
http://soundcloud.com/roger-raniz

Ihr kommt auch? ☑
Das wird GROßES KINO!!!

0 Responses to “28.02 – Crossworlds”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Nächstes Barackenplenum

(für alle Veranstalter*innen und Interessent*innen)
am Sonntag, 04.12.2016 um 17 Uhr

Kontakt

barackemuenster@riseup.net

Präsenzzeit in der Baracke nach Absprache

In der Baracke gibt es keinen Platz für Rassismus, Sexismus, Faschismus, Homophobie, Ableismus, Transphobie, Antisemitismus, Antiziganismus und jegliches diskriminierendes Handeln. Dies gilt auch für die Musik, die gespielt wird. Es liegt in Eurer Pflicht aufmerksam zu sein, die Betroffenen ernst zu nehmen und Hilfestellung zu leisten.

Leitet Vorfälle an uns weiter: barackemuenster@riseup.net


%d Bloggern gefällt das: