Archiv für Mai 2014

28.05. – Vortrag: Unendliche Vielfalt in unendlichen Kombinationen? Heteronormativität in Star Trek

trek-plakatVortrag und Diskussion mit Verena Schuh und Jos Schaefer-Rolffs.

Star Trek gilt vielen, egal ob Fans oder nicht, als positive Utopie, in der viele gesellschaftliche Probleme überwunden sind. Doch ist zu fragen, ob dies für alle Aspekte der Gesellschaft gilt. So werden zwar hin und wieder andere Verständnisse von Geschlechtlichkeit präsentiert und nicht heterosexuelle Beziehungsformen thematisiert, doch wie ist die alltägliche Darstellung von Geschlecht und Beziehungen?

Dafür wollen wir uns mit den drei Star Trek Serien des 24sten Jahrhunderts auseinandersetzen (TNG, DS9 und VOY) und an ausgewählten Bespielen darstellen, welche Vorstellungen von Geschlecht und Beziehung vorhanden sind.

 Verena Schuh und Jos Schaefer-Rolffs haben Philosophie und Gender Studies an der Ruhr-Universität Bochum studiert und sich dabei unter anderem mit der medialen Darstellung von Geschlecht auseinandergesetzt. Das Studium von Star Trek begann in ihrer Jugend und setzt sich weiterhin fort.

Eine Veranstaltung von et2c und dem autonomen Schwulenreferat Münster.

Beginn: 19.30 Uhr

25.05. – Mind Trap + Skaggs + Poder Absoluto

10174946_4157073462759_1339494919744798699_n
 
A Sunday Matinee with….

Mind Trap (Berlin / Moskau)
2/5 Ex-Highscore, 200 Jahre Straight Edge

Skaggs (Süddeutschland)
Bauarbeiter auf Betriebsausflug

Poder Absoluto (Valencia)

Doors: 17 Uhr
Beginn: 18 Uhr

 

24.05. – LESTER + BABY LOU + MAZE OF MIND

1972350_862573307093339_4844158940411291019_n_zps10fc0399LESTER
Heavy Pop! Musik, die voll auf die Zwölf geht ohne jemals das Gespür für Melodien zu verlieren. Das Ganze kombiniert mit deutschen Texten, die melancholisch angehaucht sind, zugleich aber die Grenzen des Schwermuts ausloten und bei Zeiten einen ordentlichen Arschtritt verpassen. Keine Neuerfindung des Rads, dafür grundehrliche Musik – fernab von Genre-Klischees.

BABY LOU
Gegen das Fell bürsten, mit Kämmen aus Stahl, wahlweise Plastik. Metal-Ästhetik und erhabenes Riffing führen zu nichts, können aber alles bedeuten. False Metal und Punkrock-Tradition lagen selten so dicht beieinander. In diesem Sinne: „My god rides the lightning“

MAZE OF MIND
Hardcore/Punk aus Recklinghausen.

20:00 Uhr // 5€

21.05. – LOCKTENDER (US) + THE REPTILIAN (US) + WILLY FOG

 

1601027_10203667664160231_811913488_nLOCKTENDER (US)
Post Rock/Screamo mit den Leuten von Men As Trees und Konzeptalben
 
THE REPTILIAN (US)
Emo/Screamo für Freunde von Braid, Native, Kidcrash
 
WILLY FOG
Emopunk mit Indiekante, werden neuerdings mit Casper verglichen lol
 
20:00 Uhr
5-7 Euro

18.05. – Bautag + Barackenplenum

hammer-wrench-profession-carpenter-T-ShirtsAm Sonntag, den 18.5. findet ab 13 Uhr ein Bautag in der Baracke statt. Es soll unter anderem das Multicore verlegt, die Anlage mit einem Kabelschutz versehen und evtl. eine Merchwand gebaut werden. Über Hilfe freuen wir uns sehr!!! Danach ist um 17 Uhr offenes Barackenplenum.

17.05. – HORRORBIZ FEST

553935_249561821883349_368160933_nGrim Shows präsentiert:Horrorbiz Fest
15 Jahre Horrorbiz sind ein Grund zum feiern und deshalb machen wir hier eine ganz besondere Sause draus. Die ersten 50 Gäste werden einen Fetten Digi Pack Sampler bekommen, mit 38 Songs von 38 Bands. Na wenn das mal nicht schon Grund genug ist, rechtzeitig am Start zu sein.

Einheizen werden euch:

The Setup:
Durch ihr ständiges touren durch Europa auf kleinen sowie ganz großen Bühnen haben The Setup es geschafft ihren Namen in der Hardcore Szene zu festigen. Nun kommen sie nach Münster und zeigen uns welche Energie sie Live entfalten können. Nicht Verpassen!

May The Force Be With You:
Mit ihrem Disco Metal schaffen diese Männer es Freunde von Metal, Punkrock und Hardcore zu vereinen. Wer sie bisher noch nicht erlebt hat, sollte dies hier nachholen oder sich in die Ecke stellen und schämen denn es wird mächtig!

Beneath The Wheel:
Hardcore wie er sein sollte. Rau, rotzig und nach vorne. Die schweren Gitarren Riffs und treibenden Drums, bringen eure Nacken Muskeln zum schreien.

The Vaders:
Sie mischen Energie mit Melodie und schmettern euch ehrlichen Punkrock um die Ohren. Fäuste in die Luft und mitgröhlen!!

No Respite:
Nachdem man sich aufgelöst hatte, wurde den Mitgliedern dann irgendwann bewusst das es viel zu schade ist mit der Band nicht weiter zu machen.Siehe da, 2013 hat man sich wieder vereint. No Respite werden den Abend mit ihrer Mischung aus Punkrock und Hardcore eröffnen und euch ordentlich einheizen!!

Eintritt: 5 €uro
Doors: 19:00
Beginn:19:30

presented by OUTSPOKEN Magazine

16.05. – NIMRODS + THE YOOHOOS + NEON BONE

1891241_650527551677768_2062066284_nDas Pop-Punk-Konzerthighlight des Jahres diesmal schon im Mai!!! Sie waren nie weg – aber jetzt sind sie wieder da: Die unschlagbaren NIMRODS mit ihrem ultra-primitive 3-chord punkrock. Endlich zu Gast in Münster. Immernoch eine der besten Bands der Welt!THE YOOHOOS machen ihre Versprechen wahr: Nach ihrer kurzfristigen, unrühmlichen Absage letztes Jahr kehren die drei nach Münster zurück und haben persönlich Versprochen diesmal noch 100% mehr zu rocken als sowieso schon. Also 200% zum normalen Preis. Nicht verpassen!!!

Außerdem dabei: Münsters ewiges Pop-Punk-Talent NEON BONE mit neuem Album und neuen Über-Hits am Start. Diesmal mit einem nüchternen Mirko der das komplette Konzert mitspielen wird. Bis zum Ende. Ehrensache!!!

Mit anschließender Mega-Party, Schnaps, Bier und unzähligen weiteren Überraschungen…


Nächstes Barackenplenum

(für alle Veranstalter*innen und Interessent*innen)
02. 07. 2017: 17.00 Uhr

Kontakt

barackemuenster@riseup.net

Präsenzzeit in der Baracke nach Absprache

 

In der Baracke gibt es keinen Platz für Rassismus, Sexismus, Faschismus, Homophobie, Ableismus, Transphobie, anti-muslimischen Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus und jegliches diskriminierendes Handeln.

Dies gilt auch für die Musik, die gespielt wird.
Es liegt in Eurer Pflicht aufmerksam zu sein, die Betroffenen ernst zu nehmen und Hilfestellung zu leisten.

Leitet Vorfälle an uns weiter: barackemuenster@riseup.net