Archiv für Juni 2014

05.07. – Queerfeministisches Sommerfest

10246739_582616581855043_8197598318668934308_nMusikerinnen* und Künstlerinnen* sind im Kulturbereich nach wie vor stark unter repräsentiert. Auch in Räumen wie der Baracke finden sich nur wenige bzw. keine Frauen* in den Veranstaltungsgruppen, genauso wenig wie auf der Bühne.
Aber nicht nur hier sind wir mit traditionsbewussten Denkweisen und Rollenbildern konfrontiert. Auch die Vorstellung eines binären Geschlechtermodells in einer nach wie vor stark heteronormativen Gesellschaft, klammert Menschen, die sich nicht in die Kategorien Mann oder Frau einordnen (lassen) wollen/können, oder Begehrensformen abseits der heterosexuellen Norm leben, einfach aus.

Wir laden euch ein am 5.7. einen Tag lang Denkweisen jenseits des heteronormativen Mainstreams mit uns zu feiern!

Workshops/Vorträge:

Postkolonial-feministische Theorien//Queerfeministische Elternschaft//Core Defence Selbstschutz-Training für FLTI*//Sexismus und Homophobie in Männerbünden//Riot Grrrls//

Kinderbetreuung//Feuershow//Draußen-Bespaßung//Vokü

Konzerte:

Krikela (Feminist Poetry Punk Folk)
Alice Dee (Dhirrrty Psycho Happy Hip Hop)

Auflege-Action:

kat.sans.plus (https://soundcloud.com/kat-sans-plus)

Das Festival ist unkommerziell und wir freuen uns über eure Beteiligung und Hilfe, meldet euch, wenn ihr Lust habt mitzuhelfen!

Schaut auf dem Blog vorbei: http://queerfemfestms.blogsport.de/

All Genders Welcome!
—————————

28.06. – Tankdriver + Gallons Of Mud + Penny Dive + Cosmic Radiation

10255678_461349080675236_1251351210516983408_oBands:

Tankdriver, Gallons Of Mud, Penny Dive, Cosmic Radiation

Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt kostet 4€ für 4 Bands

26.06. – CRY ME A RIVER Warm-up

10363588_665345980201778_4780469833667999396_nCRY ME A RIVER Warm-up Show!
Folgende Skrrriiiieeemooo, Dreamo, Skramz, HC Bands werden dafür sorgen, dass ein Fluss geweint und geschwitzt wird:

***********

OLD SOUL – Michigan/USA – Das ist also Dreamo. Mega gut wegen Gänsehaut und so. Mit dem Trommler von Cloud Rat.

LEFT IN RUINS – Italy – Angepisster Hardcore/Punk/Powerviolence auf Per Koro.

ME&GOLIATH – UK – Freunde, die wir immer wieder gerne einladen. Waren zum ersten mal 2007 in der Baracke. Emo/Screamo auf React with protest.

NOTIONS – Münster – RELEASE SHOW! Springen spontan mit auf’s Line Up und wir freuen uns riesig darüber!

DELOS – Bremen – Beste Band, beste Leude. React with Protest

MARAIS – Köln – Schätze, die richtig guten Screamo machen. Bringt mal gefälligst ne Platte raus!

***********

Falls da irgendein blödes WM Spiel sein sollte, dann ist das übrigens nicht wichtig. Fußball Fans in Deutschland-Trikots dürfen gerne mit Dosen beworfen werden.

***********

Einlass: 18h / Beginn: 19h (pünktlich, da Ende um +/- 22:30h)

Eintritt 5 – 8€

14.06. – Nazca Lines + Sonic Booze Machine + Plagueis

10373741_499105180224410_911959052449315790_nDiesmal findet das ZAPPENDVSTER in der wunderschönen Baracke statt!

Mit:
Nazca Lines // Irgendwie Süsz
Sonic Booze Machine // Bärtig
Plagueis // Geböller

+ Guitar Hero Aftershowparty! ♥

Eintritt ist 5 Euro, los gehts so um 8!

13.06. – Ronni Affenfaust + Metzer 58 + Dispo

10421150_294742270694055_3826062363533162376_nRonni Affenfaust (Ex-Alpaka)
Mach-von-außen-die-Tür-zu-Punk
Post-Punk auf deutsch mit dem Space Sänger
Es geht um Gefühle!

Metzer 58
Punk Rock
Ton Steine Scherben gemixt mit dem Sänger von den Kassierern

Dispo
Haben schon vier Songs geschrieben

in der Baracke
Eintritt 3-5 € / Hansa 1€

08.06. – FINGSTPFEST w/ ORBIT THE EARTH + CONDOMINIUM + HENRY FONDA + AFTERLIFE KIDS + SICKMARK

10256965_660392667363776_4970251927267058890_nORBIT THE EARTH
posthardcoredonnerwetter auf this charming maniyax

CONDOMINIUM
superlauter 80s hcpunk via cut the cord that/trapdoor flo gütesiegel

HENRY FONDA
no trends, no haircuts, no bullshit: everyones favorite powerviolence

AFTERLIFE KIDS
emomosh: scott vogel would demand more fucking stagedives

SICKMARK
sind eigentlich supercute, aber spielen superbösen infest-kram

Bei gutem Wetter wird gegrillt, so oder so gibt es für alle etwas zu essen!

Einlass 18:00
Beginn 19:00
Eintritt 5–8 Euro

07.06. – The Maladroits + SPIT PINK + Betasurfers

flyer-maladroitsNach langem Hin und Her endlich in Münster: Frisch aus Sch?ppingen und mit ihrem Debut-Album auf P.Trash-Records im Gepäck, werden The Maladroits mit ihrem 77er Punk/Powerpop die verschränkten Arme des westfälischen Publikums zum zappeln und klatschen bringen. Hier reiht sich Hit an Hit. Unbedingt anschauen!!!

Mit dabei: SPIT PINK aus dem Ruhrpott mit ihrem dreckigen Bastard aus den Stooges, Mot?rhead und the Kids. Diese junge Band bl?st einem die letzte Locke vom Sack. Darauf geben wir euch unser Ehrenwort. Wir wiederholen: Unser EHRENWORT!

Außerdem am Start: Münsters one and only Betasurfers, die mit ihrem Intergalactic Surfpunk ’n‘ Roll das Publikum so richtig in Stimmung bringen werden. Satisfaction guaranteed!!!

Wie wird das? Verdammt gut wird das!

Einlass ab 20:00, Eintritt 5 Euro, Hansa 0,5 1 Euro, Beck’s 0,5 2 Euro, plus Specials!
Mehr Infos hier


Nächstes Barackenplenum

(für alle Veranstalter*innen und Interessent*innen)
14. 05. 2017: 17.00 Uhr

Kontakt

barackemuenster@riseup.net

Präsenzzeit in der Baracke nach Absprache

In der Baracke gibt es keinen Platz für Rassismus, Sexismus, Faschismus, Homophobie, Ableismus, Transphobie, Antisemitismus, Antiziganismus und jegliches diskriminierendes Handeln. Dies gilt auch für die Musik, die gespielt wird. Es liegt in Eurer Pflicht aufmerksam zu sein, die Betroffenen ernst zu nehmen und Hilfestellung zu leisten.

Leitet Vorfälle an uns weiter: barackemuenster@riseup.net