Archiv für November 2014

13.12. – Donqui und Krachtz laden ein: Alternative Party

Es ist es wieder soweit. Die Alternative Party Münster geht an
den Start. Diesmal mit Konzert ab 20 Uhr (The Void & Zustände -> Punk)
und Party ab 23 Uhr. Bei der Party gibts Trash von „Glittergewitter“ und
Drum’n’Bass von „Popeye“ auf die Ohren. Eintritt bis 23 Uhr sind 5
Euro. Danach Dreifuffzich oder Würfeln


http://zustaende.bandcamp.com/
https://dasvoid.bandcamp.com/

altparty final dez2014 flyer

5.12. – Party (Primitive People)

Well, well, well, dritte und letzte Runde des semiprofessionellen Partyformats am Aasee. Angenehm unaufgeregt durch den Abend schwoofen, Hansa trinken und endlich mal wieder im gemütlichsten nicht kommerziellen Laden der Stadt abhängen.

Die passionierten Plattensammler, Pegeltrinker und Schlafzimmer DJ´s Julius, Mr. Bus und Rijkaard haben ihren kompletten Sparstrumpf für die geilsten Scheiben der letzten Jahrzehnte verprasst. Alles drin, vom neuesten Deep House Knüller bis zu den glänzenden Perlen der Acid House Ära.

Für schlappe 3 Öcken. Wahnsinn.
Primitive People – 5000 Watt!

Doors: 23:00
Eintritt: 3 €
Sound: House/Techno/Acid/Disco/Wave

Julius – Münster – /// dj

Mr. Bus – Münster – /// dj

Rijkaard – Leipzig – /// dj

primitive

30.11. – Konzert: ABKÜRZUNG + DRIVE AGAINST THE STONE + HIRN KOLLAPS + NO BRAINZ

10801695_940010636027607_7406049507234291430_n

Abkürzung https://www.facebook.com/Abkuerzung

Drive Against The Stone https://www.facebook.com/DriveAgainstTheStone

Hirn Kollaps (nachfolge Band Atomkrieg)

NoBrainz https://www.facebook.com/nobrainzband

Und danach Freies Jamen mit Aftershow Party

29.11. – Konzert: RASENDER STILLSTAND + FROZEN ACID + VANDALISM + BLANK WHEN ZERO + [Überraschungsband]

RASENDER STILLSTAND: https://www.facebook.com/RasenderStillstand.Band

FROZEN ACID: https://www.facebook.com/frozenacidmusic

VANDALISM: https://www.facebook.com/VandalismBand (RAISED FIST STYLE)

BLANK WHEN ZERO: https://www.facebook.com/pages/Blank-When-Zero

PLUS————PLUS—————PLUS——

überraschungsband aus münster!!!!!
10622895_583332681797248_3854682679560638953_n
Eintritt: 5,-
Einlaß: 19:00h
Start: 20:00h
Getränke ab 1,-

25.11. – Konzert (Spökes): DEER IN THE HEADLIGHTS + AUSZENSEITER + SØMERSET

Spökes lädt ein zu:

DEER IN THE HEADLIGHTS – Hardcore/Screamo aus Banja Luka – Bosnien. Momentan auf Tour und live super intensiv.
https://www.facebook.com/deerintheheadlightsnogodsnomasters
https://deerintheheadlights.bandcamp.com/

AUSZENSEITER – aus Clarholz/Herzebrock. Erinnert stark an Angstzustand. Derbe.
https://www.facebook.com/auszenseiter?ref=ts&fref=ts
https://auszenseiter.bandcamp.com/

SØMERSET – Hardcore aus Münster. Mal schnell, mal langsam und immer richtig gut.
https://www.facebook.com/somersethc?fref=ts
http://somersethc.bandcamp.com/

Eintritt: 5€

mehr Infos:

https://www.facebook.com/events/302829296576693/

22.11. – Benefizkonzert (Rocken Hilft): KNIETENBRINK + NO TALENT NECESSARY + PAIN MANAGEMENT + CHURCH STREET WALTZ

Dieses Jahr mit

Knietenbrink (Musik à la Turbostaat, Muff Potter)
No Talent Necessary (Skatepunk)
Pain Management (Prog-Metal)
Church Street Waltz (American Folk/Bluesgrass)

Eintritt: 5€, wird als SPENDE an www.amigos-ev.com weitergeleitet!

Der Verein Amigos e.V. unterstützt Menschen in Somoto, Nicaragua.

Ziel ist die Verbesserung der Lebensbedingungen, Investitionen in Bildung und Infrastruktur.

Die Einnahmen aus Eintritt UND Getränkeverkauf werden zu 100% weitergegeben, der Verein arbeitet komplett ehrenamtlich und uneigennützig!

10339601_505301886276848_8725016281182997475_n

21.11. – Konzert: MONSTER UNTER MEINEM BETT + MUTUALPLAN + MEMORIES OF FAKE

Das letzte Konzert der Monster vor der Winterpause. Mit dabei sind noch MutualPlan und Memories of Fake.

Bands:

Monster unter meinem Bett

MutualPlan 

Memories of Fake

unnamed2111

Doors 19:30. Eintritt 5 €.


Nächstes Barackenplenum

(für alle Veranstalter*innen und Interessent*innen)
14. 05. 2017: 17.00 Uhr

Kontakt

barackemuenster@riseup.net

Präsenzzeit in der Baracke nach Absprache

In der Baracke gibt es keinen Platz für Rassismus, Sexismus, Faschismus, Homophobie, Ableismus, Transphobie, Antisemitismus, Antiziganismus und jegliches diskriminierendes Handeln. Dies gilt auch für die Musik, die gespielt wird. Es liegt in Eurer Pflicht aufmerksam zu sein, die Betroffenen ernst zu nehmen und Hilfestellung zu leisten.

Leitet Vorfälle an uns weiter: barackemuenster@riseup.net