29.03. – Konzert (purpurgruen): FLASH BANG BAND (UK) + COUSIN (UK) + FRAGMENTIST

11043087_415320045302943_645901671113455155_n

Tatort wurde abgesagt, kommt alle zum Wochenausklang in die Baracke.
Zwei abgefahrene Bands aus Engl
and machen auf ihrer Tour Halt in Münster und Freunde aus der Nähe kommen vorbei und machen den Support. Wer sich mit „Ich gehe Sonntags nicht auf Konzerte“ versucht rauszureden, ärgert sich Montag, wenn er hört, wie gut das Konzert war. Weitersagen!
________________________________________

Flash Bang Band (Brighton, UK)
 Beschreiben sich selbst als Death Pop, Wikipedia (!) sagt Noise Pop und weist darauf hin, dass Dananananaykroyd Fans auf ihre Kosten kommen. Die Songs sind abwechslungsreich und machen Spaß. Reinhören, rumkommen!

Cousin (Brighton, UK)
Machen laut eigenen angaben „catchy, positive doom“. Weitere passende Beschreibungen wären Noise oder Math Rock mit wenig (keinem!) Gesang. Man kann sich also auf das Gefrickel konzentrieren, sehr schön.

Fragmentist (Ibbenbüren)
Gerngesehen Gäste in der Baracke. Das Tape läuft ständig in der Damned Street WG Küche und auch im Tour Bus von Flash Bang Band. Schlechte Laune Punk.

 ________________________________________

Sonntag, 29. März 2015 in der Baracke um 20 Uhr
Eintritt 5€
Geht pünktlich los, es ist halt Sonntag.
Man kann ja auch mal Mate trinken und nicht zum Hansa greifen.

0 Responses to “29.03. – Konzert (purpurgruen): FLASH BANG BAND (UK) + COUSIN (UK) + FRAGMENTIST”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Nächstes Barackenplenum

(für alle Veranstalter*innen und Interessent*innen)
am Sonntag, 04.12.2016 um 17 Uhr

Kontakt

barackemuenster@riseup.net

Präsenzzeit in der Baracke nach Absprache

In der Baracke gibt es keinen Platz für Rassismus, Sexismus, Faschismus, Homophobie, Ableismus, Transphobie, Antisemitismus, Antiziganismus und jegliches diskriminierendes Handeln. Dies gilt auch für die Musik, die gespielt wird. Es liegt in Eurer Pflicht aufmerksam zu sein, die Betroffenen ernst zu nehmen und Hilfestellung zu leisten.

Leitet Vorfälle an uns weiter: barackemuenster@riseup.net


%d Bloggern gefällt das: