Archiv für März 2016

06.04. – Konzert (Tobsucht Konzerte): THE TOURIST + LIRR.

Der Tobsüchtigen ihr zweiter Streich:
12804659_1031194756922579_450911217810089271_n The Tourist
kommen aus Düsseldorf, sind jetzt etwas zerstreut aber immer noch sehr gut. So Post-Hardcore mäßig. Ihr wisst, was wir meinen.
https://thetouristare.bandcamp.com/
https://www.youtube.com/watch?v=QV2_KBDAfX8

LIRR.
kommen aus Flensburg und sind auf Releasetour für ihre brandneue Platte ‚Ritual‘. Ihr Video zum Song ‚Tongue‘ ist schonmal ziemlich fett. Bisschen Emo, finden wir ziemlich gut!
https://www.youtube.com/watch?v=LY1Gtbd3pSI

EINLASS: 19.30 Uhr
BEGINN: 20.00 Uhr
EINTRITT: 5 €

Advertisements

02.04. – Konzert (Cooperation 481): RANDALL FLAGS + STATIC VOID + AKKTENZEICHEN + BLACK PAINTINGS

1917587_850374928419347_7374927125913905607_nAm 02.04. ist es soweit: Die erste Cooperation Soli-Show in 2016 steht an. Dieses Mal mit dabei: Randall Flaggs aus Münster, Static Void aus Rhein-Neckar, BLACK PAINTINGS aus Köln und Akktenzeichen aus Rostock.
Im Anschluss gibt´s dann Sound vom Teller, abgespielt von keinem Geringeren als DJ Hagemann!
Die Einnahmen gehen dieses Mal an einen münsteraner Antifaschisten, für den eine Auseinandersetzung mit Nazis vermutlich im Nachhinein etwas teurer wird.
Eintritt 5€ plus Spende.
Wir freuen uns auf euer Erscheinen! Getränke stehen so kalt, wie es die Baracke zulässt! See you at the Theke!

Eure Cooperation 481

Bands:
Randall Flaggs
——————————————
http://randallflaggs.bandcamp.com/
https://www.youtube.com/watch?v=FYYciI-aCGM

Static Void
——————————————
https://staticxvoid.bandcamp.com/
https://www.youtube.com/watch?v=YnKuwsIl2zk

Akktenzeichen
——————————————
https://www.facebook.com/akktenzeichen

BLACK PAINTINGS
——————————————

01.04. – Konzert (Einfach Machen): BLACK VULPINE + THE GREAT BEYOND + GRUNDHASS

12744038_1255884324428900_259264764627835904_nBLACK VULPINE
Stoner doomrock, Dortmund
blackvulpine.bandcamp.com

THE GREAT BEYOND
Retro 70’s Rock, Münster

GRUNDHASS
Trash-Akkustik-Punk, Berlin
grundhass.bandcamp.com

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 5€

Unsere Einnahmen gehen an die von Repressionen betroffenen Menschen, die sich in Münster für die Schaffung von Freiräumen einsetzen.

Außerdem feiern wir 22. Geburtstag eines Genossen! Wer pünktlich da ist, bekommt vielleicht noch einen Begrüßungspfeffi. 😉

30.03. – Konzert: SØMERSET + DEATH OF YOUTH + NO SURPRISING NEWS

12794528_1567994770159141_2909759465628853423_nSØMERSET
www.somersethc.bandcamp.com
www.facebook.com/somersethc

DEATH OF YOUTH
www.facebook.com/DeathOfYouth
www.deathofyouth.bandcamp.com

NO SURPRISING NEWS
www.nosurprisingnews.blogsport.eu
www.nosurprisingnews.bandcamp.com

26.03. – Reggae-Nighter (Antifa Rheine)

antifa_reggae_msAm Ostersamstag könnt ihr in der Baracke mit uns zu Reggae, Rocksteady & Ska tanzen und feiern, euch erwartet ein feines DJ-Set aus 60ies Klassikern und Raritäten. Außerdem gibt es Longdrinks und Schnaps zu bezahlbaren Preisen.

Gepflegte Abendgarderobe ist erwünscht & wird belohnt! Einlass ist um 20 Uhr – Eintritt gegen Spende.

Unsere Freund*innen der ‪Antifa‬ ‪‎Hamm‬ werden Soligetränke & vegane Kleinigkeiten anbieten. Alle Gewinne werden an einen Antifaschisten aus Hamm gespendet, der von staatlicher Repression betroffen ist.

LOVE MUSIC – HATE COPS!

Wer Facebook nutzt, kann auch hier klicken.

23.03. – Konzert (ND12): CHAVER + ABJURED

Chaver – Hardcore/Halle (Saale)
https://www.youtube.com/watch?v=xTp6SeetRGE

Abjured – Grindcore/Halle (Saale)
http://abjured-grindcore.com/

Die Show beginnt Pünktlch da ab 22Uhr „Ruhe“ 😉 sein muss!
Eintritt: 5€ +12805719_989444491110219_1451589670939621784_n

20.03. – Barackenplenum

Wir treffen uns wieder zum Plenum um 17 Uhr in der Baracke. Interessierte und Veranstalter*innen sind herzlich willkommen, vorbeizuschauen.

Kuchen ist erwünscht 😉


Nächstes Barackenplenum

(für alle Veranstalter*innen und Interessent*innen)
22.10.2017: 17.00 Uhr

Kontakt

barackemuenster@riseup.net

Präsenzzeit in der Baracke nach Absprache

 

In der Baracke gibt es keinen Platz für Rassismus, Sexismus, Faschismus, Homophobie, Ableismus, Transphobie, anti-muslimischen Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus und jegliches diskriminierendes Handeln.

Dies gilt auch für die Musik, die gespielt wird.
Es liegt in Eurer Pflicht aufmerksam zu sein, die Betroffenen ernst zu nehmen und Hilfestellung zu leisten.

Leitet Vorfälle an uns weiter: barackemuenster@riseup.net