11.02. – Leo Solisause

16265282_1278468432233289_4996947505714769003_n.jpgNach mehr als einem Jahr leo:kollektiv ist es Zeit mal ordentlich auf die Kacke zu hauen!
Und wie kommen wir in Fahrt?
Ganz genau: Mit dem einzigen Bier das du willst: Hansa Pils!
Und Tanzen bis das Hansa pfeift!
Weil wir das leo:kollektiv feiern und wollen, dass ihr mitmacht, laden wir euch an den Ort ein an dem alles begann: Die Baracke.

Wir bieten Trash und Techno, Hansa und Moscow Mule, Gin Tonic und Turbo Mate, Schminken und Solibuttons, Freund*innen und andere Menschen, abhängen und schnacken, Schnaps und die ganze Nacht wach bleiben.

Dieser großartige Abend soll einen kleinen finanziellen Beitrag für das Projekt leo:kollektiv bringen und denjenigen die ihre Kraft reinstecken, ein weiteres Mal zeigen, dass sie super klasse sind. Hinter der Theke stehen dabei Freund*innen des Kollektivs und versorgen euch mit allem was mensch so zum feiern braucht.

An den Turntables finden sich:

Glittergewitter
redredred (sonic moiré)

weitere Hit-DJ*nes folgen!

Specials!

HANSA HAPPY HOUR von 21-22 Uhr gibt’s 2 Hansa zum Preis von schlappen 2,5€

Lasst euch Schminken von 21-23 Uhr steht unsere leo:Schminkstation für euch bereit

Cocktails as usual: Gin Tonic, Turbo Mate (Die leo:klassiker) und Moscow Mule (neu im leo:Sortiment) zu erschwinglichen Preisen.

Solieintritt: 2-5€

Die Baracke ist barrierefrei.
Wir haben keinen Bock auf Rassismus, Sexismus, Antisemitismus oder jegliche andere Form von Diskriminierung und übergriffigem Verhalten.

Advertisements

0 Responses to “11.02. – Leo Solisause”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Nächstes Barackenplenum

(für alle Veranstalter*innen und Interessent*innen)
02. 07. 2017: 17.00 Uhr

Kontakt

barackemuenster@riseup.net

Präsenzzeit in der Baracke nach Absprache

 

In der Baracke gibt es keinen Platz für Rassismus, Sexismus, Faschismus, Homophobie, Ableismus, Transphobie, anti-muslimischen Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus und jegliches diskriminierendes Handeln.

Dies gilt auch für die Musik, die gespielt wird.
Es liegt in Eurer Pflicht aufmerksam zu sein, die Betroffenen ernst zu nehmen und Hilfestellung zu leisten.

Leitet Vorfälle an uns weiter: barackemuenster@riseup.net

 


%d Bloggern gefällt das: