19. – 25. November

Mittwoch 21.11.: ASV Spielabend – Let’s Play

Die Ausländische Studierendevertretung lädt am 21.11 in die Baracke ein!
Wir wollen mit Euch gemütlich den Abend mit Gesellschaftsspielen und guter Stimmung verbringen.
Wir werden ein paar Spielen mitbringen, aber wir würden uns freuen, wenn Ihr ein paar auch mit bringt : the fun will never stop!

Und weil Spielen noch mehr Spaß mit Pizza macht, werden sie auch natürlich bestellt 😉

Wir freuen uns riesig!

Start ca. 18 Uhr

FB: https://www.facebook.com/events/814323985581186/

Donnerstag 22.11.: Konzert Tobsucht

Die Tobsucht-Leute bringen mal was anderes mit, diesmal die beiden Akustik Acts

(1) – Erica Freas (RVIVR) (https://www.youtube.com/watch?v=QH3RPn70YVE)

uuund

(2) – Freddy Fudd Pucker (https://www.youtube.com/watch?v=Pn20T41IY6U)

Freitag 23.11.: Die erste Antinationale – Antifaschistische Soliparty

Punk – Trash – Techno ____ Einlass: 21 Uhr

bild1Antinationale Tanzzentrale des guten Geschmacks. Soli-Party zur Unterstützung antifaschistischer Strukturen in Münster. Tanzt, pogt und stampft zu Punk, Trash und Techno die herrschenden Verhältnisse zu brei.

+++ Lineup +++

21:00 – WARENFETISCH (Punk)

22:00 – DR DOSENBIER (Elektro-Punk)
https://drdosenbier.bandcamp.com/album/hupen-und-weiterfahren
23:30 – BETTY GUETTA (2000 Trash)

00:30 – POWER PASCALL (Trash Mix)

01:30 – ELZTER (Techno)
https://www.facebook.com/ELZTERRR/
https://m.soundcloud.com/elzter
03:30 – FIZZY GUTTEN (Techno, House)

04:30 – MURV (Industrial, Acid Techno)

Es wird kein Scheißverhalten wie Rassismus, Homofeindlichkeit, Sexismus, Transfeindlichkeit und übergriffiges Verhalten geduldet. Solltet ihr so etwas mitbekommen, könnt ihr euch beim Awarness Team melden. Das sind die Menschen, die während der Party ein deutliches „A“ am Körper tragen.

FB: https://www.facebook.com/events/2248969352031870

Samstag 24.11.: Benefizkonzert – „Rocken hilft“ für Somoto, Nicaragua

bild1

Sonntag 25.11.: Barackenplenum

Plenum um 17 Uhr für und mit der Barackenorga, den Veranstalter*innen, Vertreter*innen der Fachschaften sowie allen Interessierten. Dabei soll es primär um die Terminvergabe (auch über die 3 Monate hinaus) gehen, es soll aber auch der Raum geschaffen werden für alle möglichen An- und Nachfragen, für Kritik oder Lob und für die generelle Gestaltung der Barackenorganisation. Ihr seid also alle herzlichst eingeladen, wir freuen uns immer über Partizipation. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s