10. – 16. Dezember

Dienstag 11.12.: Soli-Küfa, Geschichten-aus-dem-Wald-Tresen

Warum Hambi erst der Anfang ist – Geschichten aus dem Wald

bild1Soli-Tresen
Küfa 18.30 Uhr
Geschichten auspacken und bearbeiten 20 Uhr

Wir wollen mit euch gemeinsam Zurückblicken auf den Kampf für den Hambacher Wald, die aktuelle Situation vor Ort beleuchten und Handlungsansätze für die Klimagerechtigkeitsbewegung finden.
Aktivistis aus dem Hambi werden an diesem Abend vor Ort sein, sich mit uns auf eine Reise durch 6 Jahre Waldbesetzung und Bewegungsaufbau begeben und mit uns versuchen Pfade zu finden, auf denen diese Reise weitergehen kann. Bis zum Systemwandel und darüber hinaus!
Denn wenn wir nicht bis 2030 die Hälfte unserer Emissionen senken, steuern wir auf eine unbewohnbare Erde zu. Dass es in solchen Zeiten nicht wahnsinnig ist, in einem Baumhaus auf 15 Metern Höhe zu ziehen, sondern es vielmehr wahnsinnig wäre nicht zu handeln, wollen wir zeigen.
Deshalb kommt vorbei! Lasst uns bei Super-Küfa und Soli-Tresen ins Gespräch kommen und gemütlich den Abend genießen. Alle Einnahmen aus Küfa und Getränken kommen dem Kampf um den Wald zu Gute. Nebenbei sammeln wir Sachspenden für die Menschen, die gerade den Wald beschützen.

FB: https://www.facebook.com/events/204867017113538/

Mittwoch 12.12.: Back und Schnack – KuSA-Weihnachtsfeier

Beginn ab 18 Uhr

bild1

Die Weihnachtszeit ist da und damit auch unser traditioneller Back-und-Schnack-Abend alias die KuSA-Weihnachtsfeier!

Gemeinsam wollen wir also richtig leckere Kekse backen, 1-10 Glühwein trinken, (gute!) Weihnachtsmusik hören und viel vorweihnachtliche Freude verbreiten. Für den Teig, Glühwein und andere Leckereien sorgen wir! Also müsst ihr nur noch vorbeikommen und ordentlich Lust zum Teig ausstechen und naschen mitbringen. Natürlich wird’s wie immer (auch) veganen Plätzchen-Teig geben. Wir freuen uns aber, wenn sich noch die ein oder andere Leckerei oder Teigspende dazugesellt.

Wir freuen uns, kommt vorbei!

FB: https://www.facebook.com/events/261229144551869/

Donnerstag 13.12.: Menschenrechtsgeburtstagsparty – Amnesty International Münster

bild1

Die Verabschiedung der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ am 10. Dezember 1948 war ein historischer Moment: „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren“. Mit diesem Satz haben die Vereinten Nationen jedem Menschen auf dieser Erde – unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion oder sozialem Status – die gleichen Rechte und Freiheiten zugesichert.

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte wird 70 Jahre. Das wollen wir mit euch gebührend feiern und laden euch herzlich zur Geburtstagsparty der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ein!

Los geht’s am kommenden Donnerstag, den 13.12. in der Baracke Münster ab 22:00. Jeder Gast bekommt von uns einen Begrüßungsshot, das Bier bekommt ihr für 1€, den Eintritt für 2€.

Also: Kommt vorbei und feiert mit uns die Menschenrechte!

FB: https://www.facebook.com/events/2330987570307812/

Freitag 14.12.: Pien Kabache – Christmas Edition

20 Uhr / Eintritt frei / Alle Gewinne werden für antifaschistische Zwecke gespendet!

bild1

Die letzte Pien Kabache in diesem Jahr. In der stressigen Weihnachtszeit verschonen wir euch mit Kitsch und Weihnachtsschrott. Wir bieten einen entspannten Kneipenabend mit günstigen Drinks und Musik von Punk zu Reggae. Schaut vorbei

Der Abend wird von der Antifaschistische Linke Münster, der Antifaschistische Aktion Hamm und der Au­to­no­men An­ti­fa Rhei­ne ver­an­stal­tet.

FB: https://www.facebook.com/events/2242724865759126/

Samstag 15.12.: Kollektiv der Dilletanten – Gemischte Tüte – Party/ Workshop

❦ Tante Schoppi hält seine beste Ware bereit ❦

Einlass ★1800★
Eintritt 5€
Leckere Specials garantiert.

bild1

workshop & weingummi ★1900★
Der DJ und Producer Kohonnes gibt dir nen Einblick in die zauberhafte Welt der modularen Synthesizer

weiteres Line Up: https://www.facebook.com/events/581401122279903/

Seid friedlich und zeigt Verständnis für einander, dann steht einer zauberhaften Zelebration nichts im Wege ♥

Sonntag 16.12.: Barakino

Wieder einmal lädt der Arbeitskreis Barakino der Fachschaften Politik und Soziologie ein zur entspannten Tatort-Alternative. As usual wird es gegen 18 Uhr starten, und gezeigt wird diesmal eine besonders spannende Dokumentation. Genaueres folgt demnächst. 😉 Also Laptop und eckige Augen oder Leinwand, Kaltgetränke und nette Menschen, the choice is your’s!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s