17. – 23. Dezember

Mittwoch 19.12.: Winterküfa und Café der Initiativen

48277401_2018486144885517_8147147421109977088_n

WINTERKÜFA Mittwoch um 17.30!! wird es einen warmen winterlichen Eintopf und einen überraschungs Weihnachtsnachtisch geben. Lasst uns vor dem Café der Initiativen zusammen essen und beisammen sitzen. Bis später!

Donnerstag 20.12.: AStA-Kino

46334304_2211685415555044_1848665941240446976_n.jpg

🌟- WEIHNACHTSSPECIAL – 🌟
Das Finanzreferat präsentiert euch den zeitlosen Erfolgsstreifen „Das Leben des Brian“ 🎄

🎁Bei Weihnachtspunsch und Spekulatius wollen wir gemeinsam in wunderbar weihnachtlicher Vorfreude den Filmklassiker schauen.
Wie immer: alles umsonst. Bringt eure Freund*innen mit!🎁

✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨
Brian, das Ergebnis einer außerehelichen Affäre der Jüdin Mandy Cohen mit einem römischen Soldaten, kommt im Stall neben dem von Jesus zur Welt. Von der herrischen Mutter dominiert, wächst er in Judäa zu einem farblosen Mann heran. Er verliebt sich in die idealistische Judith, die sich in der „Volksfront von Judäa“, einer jüdischen Widerstandsgruppe, gegen die römischen Besatzer engagiert. Brian bemüht sich als stolzer Jude erfolgreich um die Aufnahme in diese Gruppe verbohrter Intellektueller und beteiligt sich an deren Einbruch in den Palast von Pontius Pilatus: Dort wollen die Freiheitskämpfer die Frau des Statthalters entführen und so das römische Imperium in wenigen Tagen zu Fall bringen…
✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨
Zur Einstimmung gibt’s hier die besten Szenen: https://www.youtube.com/watch?v=Y07gWyH9yRo

Werbeanzeigen

10. – 16. Dezember

Dienstag 11.12.: Soli-Küfa, Geschichten-aus-dem-Wald-Tresen

Warum Hambi erst der Anfang ist – Geschichten aus dem Wald

bild1Soli-Tresen
Küfa 18.30 Uhr
Geschichten auspacken und bearbeiten 20 Uhr

Wir wollen mit euch gemeinsam Zurückblicken auf den Kampf für den Hambacher Wald, die aktuelle Situation vor Ort beleuchten und Handlungsansätze für die Klimagerechtigkeitsbewegung finden.
Aktivistis aus dem Hambi werden an diesem Abend vor Ort sein, sich mit uns auf eine Reise durch 6 Jahre Waldbesetzung und Bewegungsaufbau begeben und mit uns versuchen Pfade zu finden, auf denen diese Reise weitergehen kann. Bis zum Systemwandel und darüber hinaus!
Denn wenn wir nicht bis 2030 die Hälfte unserer Emissionen senken, steuern wir auf eine unbewohnbare Erde zu. Dass es in solchen Zeiten nicht wahnsinnig ist, in einem Baumhaus auf 15 Metern Höhe zu ziehen, sondern es vielmehr wahnsinnig wäre nicht zu handeln, wollen wir zeigen.
Deshalb kommt vorbei! Lasst uns bei Super-Küfa und Soli-Tresen ins Gespräch kommen und gemütlich den Abend genießen. Alle Einnahmen aus Küfa und Getränken kommen dem Kampf um den Wald zu Gute. Nebenbei sammeln wir Sachspenden für die Menschen, die gerade den Wald beschützen.

FB: https://www.facebook.com/events/204867017113538/

Mittwoch 12.12.: Back und Schnack – KuSA-Weihnachtsfeier

Beginn ab 18 Uhr

bild1

Die Weihnachtszeit ist da und damit auch unser traditioneller Back-und-Schnack-Abend alias die KuSA-Weihnachtsfeier!

Gemeinsam wollen wir also richtig leckere Kekse backen, 1-10 Glühwein trinken, (gute!) Weihnachtsmusik hören und viel vorweihnachtliche Freude verbreiten. Für den Teig, Glühwein und andere Leckereien sorgen wir! Also müsst ihr nur noch vorbeikommen und ordentlich Lust zum Teig ausstechen und naschen mitbringen. Natürlich wird’s wie immer (auch) veganen Plätzchen-Teig geben. Wir freuen uns aber, wenn sich noch die ein oder andere Leckerei oder Teigspende dazugesellt.

Wir freuen uns, kommt vorbei!

FB: https://www.facebook.com/events/261229144551869/

Donnerstag 13.12.: Menschenrechtsgeburtstagsparty – Amnesty International Münster

bild1

Die Verabschiedung der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ am 10. Dezember 1948 war ein historischer Moment: „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren“. Mit diesem Satz haben die Vereinten Nationen jedem Menschen auf dieser Erde – unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion oder sozialem Status – die gleichen Rechte und Freiheiten zugesichert.

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte wird 70 Jahre. Das wollen wir mit euch gebührend feiern und laden euch herzlich zur Geburtstagsparty der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ein!

Los geht’s am kommenden Donnerstag, den 13.12. in der Baracke Münster ab 22:00. Jeder Gast bekommt von uns einen Begrüßungsshot, das Bier bekommt ihr für 1€, den Eintritt für 2€.

Also: Kommt vorbei und feiert mit uns die Menschenrechte!

FB: https://www.facebook.com/events/2330987570307812/

Freitag 14.12.: Pien Kabache – Christmas Edition

20 Uhr / Eintritt frei / Alle Gewinne werden für antifaschistische Zwecke gespendet!

bild1

Die letzte Pien Kabache in diesem Jahr. In der stressigen Weihnachtszeit verschonen wir euch mit Kitsch und Weihnachtsschrott. Wir bieten einen entspannten Kneipenabend mit günstigen Drinks und Musik von Punk zu Reggae. Schaut vorbei

Der Abend wird von der Antifaschistische Linke Münster, der Antifaschistische Aktion Hamm und der Au­to­no­men An­ti­fa Rhei­ne ver­an­stal­tet.

FB: https://www.facebook.com/events/2242724865759126/

Samstag 15.12.: Kollektiv der Dilletanten – Gemischte Tüte – Party/ Workshop

❦ Tante Schoppi hält seine beste Ware bereit ❦

Einlass ★1800★
Eintritt 5€
Leckere Specials garantiert.

bild1

workshop & weingummi ★1900★
Der DJ und Producer Kohonnes gibt dir nen Einblick in die zauberhafte Welt der modularen Synthesizer

weiteres Line Up: https://www.facebook.com/events/581401122279903/

Seid friedlich und zeigt Verständnis für einander, dann steht einer zauberhaften Zelebration nichts im Wege ♥

Sonntag 16.12.: Barakino

Wieder einmal lädt der Arbeitskreis Barakino der Fachschaften Politik und Soziologie ein zur entspannten Tatort-Alternative. As usual wird es gegen 18 Uhr starten, und gezeigt wird diesmal eine besonders spannende Dokumentation. Genaueres folgt demnächst. 😉 Also Laptop und eckige Augen oder Leinwand, Kaltgetränke und nette Menschen, the choice is your’s!

03. – 09. Dezember

Mittwoch 05.12.: Glühweihnachtsfeier – Welcome Münster e.V.

Start: 20 Uhr

+++ Bitte bringt eigene Tassen mit +++

Liebe Unterstützer_innen von WelcomeMünster,
wir wollen mit Euch gemeinsam in der Vorweihnachtszeit einen schönen Abend verbringen. Es wird Glühwein und unalkoholischen Punsch zur Genüge geben. Wir werden jedoch nicht für alle Gäste genügend Tassen haben, weswegen wir euch bitten, Eure eigenen mitzubringen! Kommt vorbei und verbringt mit uns einen schönen Abend. Wir freuen uns.

FB: https://www.facebook.com/events/457579218102052/

Donnerstag 06.12.: Lange Nacht der Bildung

Timetable:

bild1

18 – 20 Uhr Küche für alle

20 – 24 Uhr Vorträge, Workshops und Diskussionen im IfPol

ab 24 Uhr Ausklang mit Kaltgetränk/ Party

———————————————————

Die Lange Nacht der Bildung ist eine von den Fachschaften Politikwissenschaft und Soziologie organisierte Veranstaltung mit der wir das Vorlesungsverzeichnis ergänzen wollen.

Wieder einmal laden wir zu 15 Vorträgen und Workshops zu uns in das Institut für Politikwissenschaft an der Scharnhorststraße 100 ein.

Der Abend wird eingeläutet durch eine Küche für alle um 18:00 Uhr in der Baracke. Wenn dann alle gut gesättigt sind, beginnen die Vorträge um 20:00 Uhr in verschiedenen Räumen des Instituts. Diese dauern jeweils ca. eine Stunde mit kurzen Erfrischungspausen zwischendurch, in denen ihr die Möglichkeit habt, am Rahmenprogramm teilzunehmen oder euch Getränke zu kaufen.

Im Anschluss haben wir alle die Möglichkeit ab 24:00 Uhr den Abend gemütlich, auf das ein oder andere Kaltgetränk, in der Baracke ausklingen zulassen und über die Vorträge zu diskutieren.

Weiterführende Infos auf FB: https://www.facebook.com/events/722902511419581/

Freitag 07.12.: Punkbar

bild1

Start: 20 Uhr

Au Backe, Terminverschiebung, Eltje und Jan Brate feiern bei dieser Gelegenheit ihre Geburtstage, erscheint zahlreich! Vielleicht gibt es geburtstagstechnische Specials, teilweise aber auch nicht.

Es spielen auf:

Sunflowers of Death (HC-Punk // MH)
https://sunflowersofdeath.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/Sunflowersofdeath/

Hirnkollaps (D-Punk // MS)
http://hirnkollaps.de/

The End of Ernie (Punk // Antwerpen)
https://theendofernie.bandcamp.com/
Wir dulden kein diskriminierendes Verhalten, wer sich nicht benimmt soll woanders hingehen und da bleiben!

FB: https://www.facebook.com/events/2184397458546299/

Samstag 08.12.: All My Friends Are Criminalz

Einlass: 23 Uhr

Eintritt: 0 – 7€ auf Spendenbasis

bild1

BÄM, kein Monat mehr und jetzt kommen diese Infos! Eure Lieblingsqueerparty feiert Jubiläum und dafür haben wir natürlich das heftigste Line-Up aufgefahren das ihr bisher bei ner AMFAC bewundern durftet. Neben Enisa und den Peepz von WalGo Project, die uns ja schon bei der amfac 7/ amfac 9 beehrt haben, sind dieses Mal auch Mehr is Mehr aus dem fernen Berlin am Start.
Bleibt gespannt, wir werden in den nächsten Wochen weitere Jubiläumsspecials raushauen!

Für die ersten Gäste gibt es Sektempfang !
Dieses Mal machen wir safe bis 08:00 ! Carpe Noctem !
——————————————————————————————-
Line-Up:

AMFAC DJ Team (Kuddelmuddel & Abriss)
https://soundcloud.com/all_my_friends_are_criminalz

Mehr is Mehr (Berlin// Techno)
https://soundcloud.com/mehrismehrberlin

Enisa (Münster// Techno, Techhouse)
https://soundcloud.com/djenisa

WalGo Project (Ibbenbüren// Goa)
https://soundcloud.com/walgo

FB: https://www.facebook.com/events/270828260429600/

26. November – 02. Dezember

Mittwoch 28.11.: Erasmus Info mit Glühwein-Ausklang

bild1Start: 19 Uhr

Wir möchten mit euch zusammen die Winterzeit einläuten und laden euch zu unserem ersten Glühweinabend ein! Und als wäre das nicht schon genug Vergnügen, legen wir noch eins drauf: Alle, die planen, im Laufe ihres Studiums mit Erasmus ins Ausland zu gehen, können ihre Fragen in die Baracke mitbringen. Menschen, die selber schon im Ausland studiert haben, werden bei unserer Infoveranstaltung ihre Erfahrungen, Tipps und Tricks mit euch teilen!!
Du möchtest selber als „Expert*in“ von deinem Erasmus berichten? – Dann wende dich per fb oder Mail an die Fachschaft.
!!! Bringt bitte eure eigenen Tassen für den anschließenden Glühwein-Genuss mit !!!

FB: https://www.facebook.com/events/365869104161233/

Donnerstag 29.11.: Barakino

!! FINDET NUR EVTL STATT !!

Wir versuchen euch zu informieren sobald es diesbezüglich weitere Info’s gibt. Versprochen! 🙂

Die FB-Seite der Fachschaften Politik und Soziologie könnten auch mögliche Informationsquellen sein..

Freitag 30.11.: Konzert – Unaussprechliche Culthe

bild1Einlass: 19:30 Uhr

Ancst and Dawn Ray’d on their „Entomb All Hope“ – Tour 2018, accompanied by No Sun Rises, at Baracke Münster on 30/11/2018. We are very happy to welcome you (back) in Münster and look forward to a night of Blackened Crust and Black Metal in its finest shape. Join us and bring your friends!

ANCST (Blackened Crust/Black Metal, Berlin/DE, Lifeforce Records)
https://www.facebook.com/angstnoise
https://angstnoise.bandcamp.com

DAWN RAY’D (Atmospheric Black Metal, Leeds/UK, Prosthetic Records)
https://www.facebook.com/dawnrayd
https://dawnrayd.bandcamp.com

NO SUN RISES (Blackened Crust, Münster/Bielefeld/HH/DE, independent)
https://www.facebook.com/NoSunRises
https://no-sun-rises.bandcamp.com

FR. 30/11/2018
BARACKE
MÜNSTER/DE

DOOR 6–8€
DOORS OPEN 19:30h
SHOW 20:00h

FB: https://www.facebook.com/events/1778832378905323/

Samstag 01.12.: Offene Aasee-Bühne

Hey ihr Lieben, ihr habt Lust etwas gemeinsam Musik zu machen? Dann seid ihr hier genau richtig. Am Samstag abend wollen wir versuchen miteinander ins Gespräch zu kommen, sich etwas abzustimmen und dann gemeinsam zu musizieren. Ganz zwanglos. Dafür wären natürlich ein paar Instrumente ganz hilfreich. Im Normalfall stehen immer so ein zwei Gitarren oder eine Cajón zur Verfügung, ihr seid abeer herzlichst eingeladen eure eigenen Instrumente mitzubringen.

Dazu gibt es natürlich auch das ein oder andere Kaltgetränk, sodass einem entspannten Abend quasi nichts mehr im Wege steht. Kommt also gerne vorbei! Los geht’s so ungefähr gegen 19 Uhr (schätzungsweise).

19. – 25. November

Mittwoch 21.11.: ASV Spielabend – Let’s Play

Die Ausländische Studierendevertretung lädt am 21.11 in die Baracke ein!
Wir wollen mit Euch gemütlich den Abend mit Gesellschaftsspielen und guter Stimmung verbringen.
Wir werden ein paar Spielen mitbringen, aber wir würden uns freuen, wenn Ihr ein paar auch mit bringt : the fun will never stop!

Und weil Spielen noch mehr Spaß mit Pizza macht, werden sie auch natürlich bestellt 😉

Wir freuen uns riesig!

Start ca. 18 Uhr

FB: https://www.facebook.com/events/814323985581186/

Donnerstag 22.11.: Konzert Tobsucht

Die Tobsucht-Leute bringen mal was anderes mit, diesmal die beiden Akustik Acts

(1) – Erica Freas (RVIVR) (https://www.youtube.com/watch?v=QH3RPn70YVE)

uuund

(2) – Freddy Fudd Pucker (https://www.youtube.com/watch?v=Pn20T41IY6U)

Freitag 23.11.: Die erste Antinationale – Antifaschistische Soliparty

Punk – Trash – Techno ____ Einlass: 21 Uhr

bild1Antinationale Tanzzentrale des guten Geschmacks. Soli-Party zur Unterstützung antifaschistischer Strukturen in Münster. Tanzt, pogt und stampft zu Punk, Trash und Techno die herrschenden Verhältnisse zu brei.

+++ Lineup +++

21:00 – WARENFETISCH (Punk)

22:00 – DR DOSENBIER (Elektro-Punk)
https://drdosenbier.bandcamp.com/album/hupen-und-weiterfahren
23:30 – BETTY GUETTA (2000 Trash)

00:30 – POWER PASCALL (Trash Mix)

01:30 – ELZTER (Techno)
https://www.facebook.com/ELZTERRR/
https://m.soundcloud.com/elzter
03:30 – FIZZY GUTTEN (Techno, House)

04:30 – MURV (Industrial, Acid Techno)

Es wird kein Scheißverhalten wie Rassismus, Homofeindlichkeit, Sexismus, Transfeindlichkeit und übergriffiges Verhalten geduldet. Solltet ihr so etwas mitbekommen, könnt ihr euch beim Awarness Team melden. Das sind die Menschen, die während der Party ein deutliches „A“ am Körper tragen.

FB: https://www.facebook.com/events/2248969352031870

Samstag 24.11.: Benefizkonzert – „Rocken hilft“ für Somoto, Nicaragua

bild1

Sonntag 25.11.: Barackenplenum

Plenum um 17 Uhr für und mit der Barackenorga, den Veranstalter*innen, Vertreter*innen der Fachschaften sowie allen Interessierten. Dabei soll es primär um die Terminvergabe (auch über die 3 Monate hinaus) gehen, es soll aber auch der Raum geschaffen werden für alle möglichen An- und Nachfragen, für Kritik oder Lob und für die generelle Gestaltung der Barackenorganisation. Ihr seid also alle herzlichst eingeladen, wir freuen uns immer über Partizipation. 😉

12. – 18. November

Mittwoch 14.11.: Konzert – Head – Nimrods

Bild1

Jawohl!!! Sie sind da!!! Die legendären HEAD aus Seattle sind im stinkigen Deutschland unterwegs und machen halt in Münster! Ja genau, das sind die HEAD die du früher bei Green Hell immer im Regal liegen lassen hast und dich jetzt ärgerst, dass die Platten ein Vermögen wert sind, haha. Wahnsinn! Und das in Münster. Dazu noch eine absolute Perle aus Oberhausen: Die mächtigen NIMRODS werden den Reigen eröffnen. Besser gehts nicht. Also, Mittwocht mich jetzt bitte nicht voll, oder wollt ihr euren Kindern später mal erzählen, dass ihr HEAD und die NIMRODS verpasst habt, weil ihr am anderen Tag arbeiten musstet?? Die lachen euch doch aus! Antreten!!!

Einlass: 20 Uhr

FB: https://www.facebook.com/events/2135804586681392/

(1) Donnerstag 15.11.: Workshop – Kritische O-Woche

Bild1

Einlass: 16:30 Uhr

Ja, den Klimawandel gibt es. Und ja, wir können etwas dagegen tun!
Neuste Forschungsberichte legen der Weltgemeinschaft nahe, dass jetzt gehandelt werden muss, weil es in ein oder zwei Jahrzehnten wahrscheinlich zu spät sein wird. Staaten und Regierungen haben im Kampf um den Klimawandel kolossal versagt, deswegen ist es an der Zeit selbst anzupacken.
Der Kampf um den Hambacher Forst zeigt: es ist möglich!

Kommt vorbei! Wir stellen euch die Initiativen Ende Gelände und Fossil Free Münster vor und steigen direkt mit euch in die aktive Aktionsplanung für das Ende des Jahres ein! Kommt vorbei, es wird aktiv, lustig und kreativ! 🙂

FB: https://www.facebook.com/events/563947290713396/

(2) Donnerstag 15.11.: Party – Kritische O-Woche

Keine O-Woche ohne Party!

Uni und der Alltag im Kapitalismus machen ganz schön platt. Wir setzen noch zwei Wochen kritische O-Woche drauf, weil das nicht ewig so weitergehen kann. Da raucht dann aber auch Kopf!

Um den wieder freizukriegen gibts was auf die Ohren und wir feiern feiern am Donnerstag den 15.11. ab 8 Uhr in der Baracke.
Mukke kommt direkt aus Münster von:
Blankets
Kondensator
Metzer 58
und dann wird noch aufgelegt…

Ach ja: If you are sexist, racist, homophobe or basically an asshole, your not welcome!!!

FB: https://www.facebook.com/events/286115242019164/

Freitag 16.11.: Konzert – Loa – Goodbye, old me – Lizard Fist

Bild1Loa  Post – Nü Metal (Münster)

Goodbye,old me Post – Hardcore (Münster)

Lizard Fist Sludge (Emsdetten)

Eintritt: 4€

Einlass: 19Uhr

FB: https://www.facebook.com/events/571763773257067/

Samstag 17.11.: Punkbar – Altari – We Sleep – Jo Gerner

Bild1

Elf Freunde sollt ihr sein!

Alteri (crust // Köln)
https://alteri.bandcamp.com/releases

Hoppe, hoppe, Reiter
Wenn er fällt, dann schreit er
Fällt er in den Graben
Fressen ihn die Raben
Fällt er in den Sumpf
Macht der Reiter plumps!

We Sleep (punkviolence // Hamburg)
https://wesleep.bandcamp.com/

Schlaf, Kindlein, schlaf,
Und blöck nicht wie ein Schaaf,
Sonst kömmt des Schäfers Hündelein,
Und beißt mein böses Kindelein,
Schlaf, Kindlein, schlaf.

Jo Gerner (d-punk // Hannover)
https://www.facebook.com/Jo-Gerner-Punk-1812792362140793/

Du fragst dich wo du stehst,
wo hin du gehst,
hat das alles hier einen tiefren sinn,
hoch und tief,
Achterbahn gehört dazu.
Heute stehe ich ganz weit
Oben und schon am Boden.

Wir dulden kein diskriminierendes Verhalten, wer sich nicht benimmt soll woanders hingehen und da bleiben!

Einlass: 20 Uhr

FB: https://www.facebook.com/events/307702073156331/

Sonntag 18.11.: Tobsucht Konzerte

Bild1

Tides Denied (Kassel / NRW)
THE STEPS YOU TAKE LP RELEASE SHOW
https://tidesdenied.bandcamp.com/

SPARK (Köln / Mannheim)
https://sparkxxx.bandcamp.com/

Placid Joy (Kassel / NRW)
https://placidjoy.bandcamp.com/

Einlass: 19:00 Uhr

 

 

FB: https://www.facebook.com/events/741130449570269/

05. – 11. November

Freitag 09.11.: Pien Kabache – Konzert & Kneipe

bild1Die New Yorker von UROCHROMES sind auf Europatour, mit abgedrehten rauhen Punk der Extraklasse. Irgendwo zwischen Punk, Hardcore und Noise. Geheimtipp!

Dazu kommen noch die Mädels und Jungs von LIMP BLITZKRIEG aus Warschau, haben auch schon mal in der Baracke gespielt, wer sie damals verpasst hat, schneller politischer Hardcore mit Leuten von THE FIGHT.

Aureole of Ash mixen gekonnt Powerviolence, Hardcore und Grind zusammen. Wer MAGRUNDERGRIND, ROTTEN SOUND und INFEST mag, kann hier ordentlich moshen. Gleichzeitig ist es die Releaseshow ihrer neuen „Morbid Reality“ Platte.

20 Uhr / Eintritt 5 – 8€ (nach dem Konzert umsonst) / Alle Gewinne werden für antifaschistische Zwecke gespendet! / Im Anschluß dann das normale Antifakneipenprogramm…

If you are sexist, racist, homophobe or basically an asshole, your not welcome!!!

FB: https://www.facebook.com/events/256030071699995/

(1) Samstag 10.11.: Mischerinnen*workshop

!ACHTUNG! ->Der Workshop ist bereits ausgebucht. Wen du Interesse an dem Thema hast, schreib uns gerne eine Mail an mail@create-music.info – wir versuche dann einen weiteren Termin zu organisieren! [Update vom 15.10.]

bild1

Du wolltest schon immer einmal ein Konzert deiner Lieblingsband mischen? Du fragst dich, was diese ganzen runden Knöpfe machen? Du findest, dass Soundtechnik alles andere als ein „Männerjob“ ist? =)

Dann bist du hier genau richtig – wir veranstalten nämlich im Rahmen der Gegengrau – feministische Aktionstage Münster einen Mischer*innen-Workshop für FLTI*-Menschen (Frauen*-Lesben-Trans*-Inter*-Nonbinary) in Kooperation mit Valerie Aline Seela. Es soll um Basics von Tontechnik in Livesituationen wie z.B. Mikrofonieren und mischen und das Equipment dazu gehen, du musst also keinerlei Vorerfahrung mitbringen.

Die Veranstaltung geht von 10-18 Uhr, mit 1h Mittagspause. Es wird ein veganes kaltes Buffet geben. Im Anschluss findet dann das Frauen*kollektiv Konzert mit She Owl & FaulenzA statt.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei – Spenden sind erwünscht!

Mehr Infos auf: https://www.facebook.com/events/327409887807573/

(2) Samstag 10.11.: Konzert – She Owl & FaulenzA

Im Rahmen der queerfeministischen Aktionstage in Münster kommen unsere Freund*innen vorbei:

bid1

SHE OWL (Psych Folk, Alt-rock // Leipzig )

„She Owl sings deep, heartfelt, dangerous songs. According to critics and public, their concerts are a unique tribal experience.
‚Originality consists in returning to the origin“ (A. Gaudì).

https://sheowl.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/sheowlmusic/
http://www.she-owl.com/intro.php

FaulenzA (Trans*female Rap und Gitarrenlieder // Berlin)

FaulenzA spielt Trans*Pride-HipHop und Singer/Songwriter Musik. Sie ist eine trans*Frau und politische Aktivistin in queeren und linken Bewegungen.
Sie fetzt die Normalität weg mit fetten tanzbaren Rap-Beatz, oder nimmt die Gitarre und begleitet ihre Songs selbst.

http://faulenza.blogsport.de

Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

Eintrittsempfehlung: 6-8 Euro
Soli-Konzert für den guten Zweck.
Spenden sind erwünscht!
Wir haben keinen Bock auf Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, Homo- oder Trans’phobie, Nationalismus und ähnliches. Wer T-Shirts von Bands, die so etwas gut finden, zu Hause hat, braucht auch gar nicht erst zu kommen.

If you are sexist, racist, homophobic or an asshole, you’re not welcome!

FB: https://www.facebook.com/events/514269012404066/

(1) Sonntag 11.11.: Stick&Poke-FLTI*-Workshop

++ FLTI* Internationals welcome – english below ++

[DE] Die AG Räume des Frauen*Kollektivs präsentiert:
Stick&Poke Tattooworkshop für FLTI* Menschen (Deutsch/Englisch)

++ Update: Der WS ist mittlerweile voll ++

Starts: 13 Uhr Ends: 16 Uhr

Wir bringen euch bei, wie ihr euch mit einfachen Mitteln selbst sicher und kostengünstig tätowieren könnt.
Ihr könnt euch ein Motiv schon mitbringen, oder auch spontan etwas auswählen – am Besten sollte das Motiv aber eher klein und möglichst unkompliziert sein.
Der Workshop ist für Personen geöffnet, die sich dem FLTI*-Spektrum (Frauen*-Lesben-Trans*-Inter*-nichtbinär) zugehörig fühlen.
Der Workshop findet je nach Bedarf auf Deutsch, Englisch oder zweisprachig statt.
Bitte achtet allgemein vorher gut auf euch, esst genug und bringt euch genug zu trinken und ggf. ein paar Snacks mit. In dem Workshop kann es partielle Nacktheit geben.
Sämtliches Material stellen wir euch. Über eine Spende für die Materialkosten würden wir uns freuen.

[EN] Frauen*Kollektiv’s AG spaces presents:
Stick&Poke Tattoo workshop for FLTI* folks (in English and German)

++ Update: The workshop is full by now ++

We can teach you how to safely DIY tattoo yourselves with simple methods and cheap money.
Feel free to either bring a motive with you or choose one spontaneously when you’re there – it’d be best to choose a rather small and uncomplicated motive for starters.
The workshop is open for people that identify as part of the FLTI* spectrum (female*-lesbian-trans*-inter*-nonbinary).
Depending on the participants, the workshop will be held in either German, English or bilingual.
Please take good care of yourself beforehand, make sure to eat properly and bring enough drinks and snacks with you. Partial nudity might occur during the workshop .
We’ll have all necessary materials with us. If you have the means, we’d be happy about a donation to cover the material costs.

FB: https://www.facebook.com/events/448548915633460/

(2) Sonntag 11.11.: Filmvorführung

Ihr habt Lust den Sonntagabend entspannt aber inhaltlich auszufüllen? Dann kommt doch gerne gegen 19 Uhr zur Baracke, die Gruppe B.A.S.T.A. hat da was Spannendes für euch vorbereitet! Der Eintritt ist frei.

Gezeigt wird die neue Filmdoku des Bildungskollektivs Zwischenzeit e.V. zum Kaffee der Zapatistas aus Mexiko. Seit 1994 bauen sie als Genossenschaften in Selbstverwaltung Kaffee an. Dieser ökologisch-solidarisch produzierte Kaffee für eine „rebellische Würde“ wird von der Genossenschaft Kaffeekollektiv Aroma Zapatista eG in Hamburg importiert, verarbeitet und vertrieben. So ist es gelungen, eine solidarische Handelsbeziehung aufzubauen, die weit über die Standards des fairen Handels hinausgeht.

Die kollektive Rösterei La Gota Negra veredelt den zapatistischen Rohkaffee gemeinschaftlich zu einem hochwertigen und belebenden Getränk. Aroma Zapatistas und La Gota Negra arbeiten seit mehreren Jahren erfolgreich als selbstverwaltete Kollektive nach dem Konsensprinzip – alle haben die gleichen Rechte und Pflichten; Chefs oder Chefinnen gibt es nicht.

In unserer Dokumentation berichten Angehörige der zapatistischen Bewegung sowie der beiden hamburger Kollektive über ihre Erfahrungen, ihre Alltagspraxis, ihre Ziele und ihre Zukunftspläne.

Infos: http://www.zwischenzeit-muenster.de/andere-welten-film-kaffee.html