Posts Tagged 'Thrashmetal'

22.6. – Scorched Earth 4 w/ Invictum + Black Blood + Bladefire + Isonomia

969695_601628639849739_760463080_nHeieiei, da gibt es wohl ne volle Packung Metal auf die Ohren! Am Samstag, den 22. Juni findet die vierte Ausgabe der Scorched Earth Konzertreihe in der Barack statt. Mit von der Partie sind die folgenden Bands:

Invictum – Melo-Death Metal, Münster
Black Blood – Death Metal, Emsdetten
Bladefire – Melo-Death Metal, Grevenbroich
Isonomia – Progressive Thrash Metal, Münster

Einlass bereits um 19:00 Uhr, damit es auch bald los gehen kann. Der Eintritt beträgt 4 Euro! Zuletzt etwas ganz besonderes: Die ersten 10 Besucher bekommen ein Bier zur Begrüßung.

Advertisements

23.1. – Reactory + Over The Top + Wifebeater

373194_128420933980993_1839894000_nDie volle Packung Thrash ist am Mittwoch, den 23. Januar in der Baracke garantiert. Zum einen geben sich Reactory aus Berlin erneut die Ehre, nachdem sie uns letztes Jahr schon besucht haben, und zum anderen sind die Lokalhelden Over The Top mit einem Special am Start. Als Sahnehäubchen machen die Jungspunde von Wifebeater den Auftakt.

Einlass um 20:00 Uhr für 5 Euro, beginn pünktlich um 20:30 Uhr (drei Bands!). Kommt rum.

The Restarts + Reactory + Chuck Damage

Am Freitag, den 18. Mai ist es endlich soweit. Die mächtigen Restarts aus England statten der Baracke einen stattlichen Besuch ab. Mit von der Partie sind die Thrashmealkönige von Reactory aus Berlin und die altbekannten Helden von Chuck Damage. Weil es voraussichtlich ziemlich voll in der Baracke werden wird, gibt es die Möglichkeit Karten zu reservieren. Dafür einfach eine E-Mail mit Namen und Anzahl der Karten (maximal 5 Karten pro Person) an restarts-baracke@gmx.de schreiben und dann zum Termin bis 19.30 Uhr an der Baracke und die Karten abholen. Ebenfalls wird es noch Karten an der Abendkasse geben. Der Eintritt kostet wie immer 5 Euro!


Nächstes Barackenplenum

(für alle Veranstalter*innen und Interessent*innen)
22.10.2017: 17.00 Uhr

Kontakt

barackemuenster@riseup.net

Präsenzzeit in der Baracke nach Absprache

 

In der Baracke gibt es keinen Platz für Rassismus, Sexismus, Faschismus, Homophobie, Ableismus, Transphobie, anti-muslimischen Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus und jegliches diskriminierendes Handeln.

Dies gilt auch für die Musik, die gespielt wird.
Es liegt in Eurer Pflicht aufmerksam zu sein, die Betroffenen ernst zu nehmen und Hilfestellung zu leisten.

Leitet Vorfälle an uns weiter: barackemuenster@riseup.net