Posts Tagged 'Trash'

24.07. – 90er-Jahre-Trash / Kindheitshelden-Party

FlyerAm Mittwoch, den 24. Juli um 20 Uhr findet in der Baracke eine 90er-Jahre-Trash/Kindheitshelden-Party statt.

Getreu dem Motto wird von euch ein entsprechendes Outfit erwartet – sei es als Ninja Turtle, Superman oder nur in wunderschönen grellen Neonfarben und mit Asiletten. Lasst eurer Fantasie freien Lauf!

Auf euch warten die Charthits der 90er und ein paar lustige Partyspiele.

Eintritt 5 Euro.

20.07. – Trash Disco Disaster

trashdisko_zpsef809c6bIm Anschluss an das Konzert, wer möchte sich da schon die wunderbare Diskodisaster Dance Night entgehen lassen? Trash bis alle nach Hause gehen. Nur Hits über alle Musikgrenzen hinaus. Quer Beat durch die Jahrzehnte. Auch für Späteinsteiger. Eintritt kostet 0 oder 2-3 Euro, je nach dem. Startet nach dem Konzert um 23:23 Uhr.

31.05. – Trashmaskenball w/ Inkasko Moskau + Over The Top + Undun + Grenzwert + Sunflowers Of Death + Glasnost AG

TrashmaskenballTrashmaskenball, das heißt: Es wird gegrillt! „Verkleidet“ kommt man für 3€, in „Szeneuniform“ für 5€ rein! Bier ein Euro! Das ganze steigt noch im Mai und zwar am 31. Beginn 17 Uhr mit Grillen, Filme gucken, Saufen, Beginn mit Live-Musik um 19 Uhr. Dazu ein riesiger Packen Bands und Aftershowparty.

Inkasko Moskau

Over The Top

Undun

Grenzwert

Sunflowers of Death

Glasnost AG

Cast In Iron + Hyena + Thrasher Death

Mit einiger Verspätung hier noch der Hinweis auf die nächste Veranstaltung aus dem Hause ND12: Diesen Mittwoch, den 9. Mai sind Cast in Iron zusammen mit Trasher Death aus Polen und Hyena aus Bielefeld in der Baracke zu Gast. Nun das übliche: Pünktlicher Beginn um 20:00 Uhr und schmale 5 Euro Eintritt! Alles weitere bei facebook.


Nächstes Barackenplenum

(für alle Veranstalter*innen und Interessent*innen)
02. 07. 2017: 17.00 Uhr

Kontakt

barackemuenster@riseup.net

Präsenzzeit in der Baracke nach Absprache

 

In der Baracke gibt es keinen Platz für Rassismus, Sexismus, Faschismus, Homophobie, Ableismus, Transphobie, anti-muslimischen Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus und jegliches diskriminierendes Handeln.

Dies gilt auch für die Musik, die gespielt wird.
Es liegt in Eurer Pflicht aufmerksam zu sein, die Betroffenen ernst zu nehmen und Hilfestellung zu leisten.

Leitet Vorfälle an uns weiter: barackemuenster@riseup.net