Archiv für September 2012

ABGESAGT! Mullet Monster Mafia + Mighty Shangula + Surfing Henchmen

Die Show muss leider ausfallen! Der Drummer von Mullet Monster Mafia hat sich den Arm gebrochen, sodass die gesamte Tour ausfällt! 

Obwohl ich hier schon das erste Wochenende zum Konzertwochenende ernannt habe, geht es am Freitag, den 12. Oktober erst richtig los. Den Anfang für dieses Wochenende macht die Power Surf & Rock’n’Roll Freakshow mit The Mullet Monster Mafia (Surf surf aus Brasilien), The Mighty Shangula (Rock’n’Roll Trash aus MS) und The Surfing Henchmen (Mehr Surf aus Dänemark). Müssen die Bandnamen bei dieser Musikrichtung immer mit bestimmtem Artikel beginnen? Whatever…

Los geht es ab 19:00 Uhr für 5 Euro!

Advertisements

Heartless + Lento + Empty Veins

Am Mittwoch, den 10. Oktober gibt es erneut Hardcore und bösen Metal bei uns beim Kaffeeklatsch of Death. Nachdem sie teilweise schon mit Masakari zu Besuch waren, machen Heartless (US) auf ihrer Europatour natürlich einen Stopp in Münster. Dazu kommen Lento aus Italien vorbei, die vor einiger Zeit schon mal im Lorenz gezeigt haben, was im Bezug auf Wall of Sound so geht. Zu Beginn gibts dann noch modernen Hardcore von Empty Veins, die Jungs haben ordentlich Bock.

Weil es ein Mittwoch ist und drei Bands spielen, ist um 19:30 Einlass und es wird pünktlich um 20:30 Uhr los gehen! Beim Geld bleibt’s aber gleich: 5€.

 

Lento | Live @ Dunk Festival | Icon from Benjamin Nitzer on Vimeo.

Keitzer + Hexis + This Gift Is A Curse

Nachdem das Konzertwochenende in der Baracke am Freitag eröffnet wird, schließen ND12 rund ab, indem sie musikalische Zerstörung in den Laden holen. Neben dem Grindcore-Brett von Keitzer beenden Hexis aus Dänemark und This Gift Is A Curse aus Schweden ihre Europa-Tour bei uns, d.h. zwei mal intensiver, dunkelschwarzer Sludge mit Black Metal Einfluss. Oder so.

Einlass um 19:00 Uhr und wie üblich kost‘ das 5€!

 

The Hirsch Effekt + Käfer K

Um die O-Woche zum Ende schön abzurunden, präsentieren euch Cheap Shot Youth Concerts am Freitag, den 5. Oktober The Hirsch Effekt auf ihrer Album-Release-Tour und man darf bei dieser Band auf jeden Fall gespannt sein, was da live geboten wird! Denn die Band rangiert irgendwo zwischen Metal, zuckersüßem Pop, progressiven Sounds und Indie. Grober Anhaltspunkt ist vielleicht noch The Fall of Troy. Dazu spielen Käfer K aus Münster, die eine altbekannte Formel immer wieder äußerst überzeugend auf die Bühne bringen: Emo + Indie + Punk = geil.

Der Eintritt beträgt 5 bis 7€ und ab 19:30 Uhr geht es los!

Ende der Sommerpause

Nach zwei Monaten Ruhe in der Baracke (mit kleinen Ausnahmen, jaja) geht es ab nächster Woche wieder los. Wenn ich so in den Kalender schaue, wird wohl niemandem langweilig werden, denn da ist so einiges geplant bis zum Jahresende.

Während sich in der ersten Woche die Fachschaften Soziologie und Politik um ihre Erstsemester kümmern und der Laden dadurch belegt, aber offen ist, gibt es danach wieder Kaffeezeiten seitens der Fachschaften und ab diesem Semester zusätzlich eine Bürozeit für alle Fragen rund um die Baracke. Die Termine erfahrt ihr dann hier.

Als kleiner Veranstaltungshinweis im Rahmen der O-Woche folgendes: Montag- und Mittwochabend ist Grillen bzw. Kneipenabend und Donnerstag die legendäre Erstsemesterparty. Dieses Mal findet die allerdings nicht in der Baracke statt, da der Laden sonst aus allen Nähten platzen würde. Stattdessen startet das Ganze für schlappe 2€ ab 21:00 Uhr im Triptychon!


Nächstes Barackenplenum

(für alle Veranstalter*innen und Interessent*innen)
04.02.2018: 17.00 Uhr

Kontakt

barackemuenster@riseup.net

Präsenzzeit in der Baracke nach Absprache

 

Wir haben den Anspruch die Baracke möglichst frei von jeder Form persönlichkeits- und/oder gruppenbezogener Diskriminierung zu halten. Sollte dies ein mal nicht gelingen wendet euch bitte an die Theke oder schreibt uns eine Mail.  

Dies gilt auch für die Musik, die gespielt wird.
Es liegt in Eurer Pflicht aufmerksam zu sein, die Betroffenen ernst zu nehmen und Hilfestellung zu leisten.

Leitet Vorfälle an uns weiter: barackemuenster@riseup.net